Brennholz-im-Big-Pack

Brennholz in Potsdam – Schnäppchen trotz Wintereinbruch

Brennholz kaufen - echtes Schnäppchen

Brennholz in Potsdam zum Schnäppchenpreis: Wir bieten unseren Verschnitt im Bigbag an.

Sie sind auf der Suche nach Brennholz und stellen fest, dass die Preise für Brenn- und Kaminholz nicht an den Ölpreis gekoppelt sind. Ja, so ist das mit den Rohstoffen. Während die einen sich in einem spektakulären Abwärtstrend bewegen und immer neue Tiefststände verkündet werden, steigt der Preis für Brennholz. Nicht bei uns in Potsdam.
Unser eigentliches Geschäft sind hochwertige Terrassendielen und Holzfassaden. Dabei fällt der so genannte Verschnitt an. Das ist Holz, das für den Bau von Terrassen oder Holzfassaden nicht geeignet ist. Meist, weil es kurze Endstücke oder Ähnliches sind. Dieses Holz bieten wir Ihnen trotz Wintereinbruch zu sensationell günstigen Preisen an.

Und so kommen Sie an Ihr günstiges Brennholz in Potsdam:
1. Rufen Sie uns an. Fragen Sie nach Verfügbarkeit und vereinbaren Sie einen Termin.
2. Kommen Sie mit einem Hänger oder einem geeigneten Transporter vorbei.
3. Wir helfen Ihnen beim Verladen der Bigbags.
4. Freuen Sie sich den ganzen Winter über kuschelige günstige Wärme!

Unser Angebot in Stichpunkten:

– Das Angebot: Kaminholz lose geschüttet in Bigbags, Sackgröße M und XL das entspricht 0,5 bzw. 2,3 Schüttraummetern (SRM)
– Der Preis: 25,00 Euro für 0,5 SRM Kaminholz und 65,00 Euro für 2,3 SRM
– Angebotsort: Das Kaminholz / Brennholz bieten wir Ihnen direkt in unserem Lager in Potsdam an.
– Details: Das Kaminholz besteht aus Sägeabschnitten aus unserem laufenden Betrieb und aus Zuschnitten für unsere Kunden. Holzarten: 90% sibirische Lärche, 10% Fichte o.ä.
– Das Kleingedruckte: Der Angebotspreis gilt zzgl. 5 Euro Sackpfand! Holz kann auch lose im Hänger mitgenommen werden, dann entfällt die Pfandgebühr.

Rufen Sie uns an und fragen Sie nach unserem Brennholz: 0163-288 7135 oder schicken Sie eine E-Mail. Für Details und Kontakt einfach klicken.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.