Fassadenholz - der moderne Baustoff

Fassadenholz – der moderne Baustoff

Fassadenholz – der moderne Baustoff: Sie stehen gar nicht so auf traditionelle Holzhäuser? Diese verspielte Formensprache, die Sie gleich an die traditionellen Räuchermännchen aus dem Erzgebirge denken lässt? Oder diese bunten Holzhäuser, die irgendwo in Ihrem Kopf einen Platz gleich neben Astrid Lindgrens Bullerbü haben? Fassadenholz kann Ihnen in diesen Formen begegnen, muss es aber nicht. Wir verfolgen nicht nur bei unseren Kunden in ganz Europa, sondern auch bei unseren Kunden direkt um die Ecke, phantastische Ideen, die sie mit unserem Fassadenholz realisieren.

Fassadenholz – der moderne Baustoff: ohne Rassmus und Pontus

Es sind diese Bilder im Kopf, die uns und unsere Phantasie ein Leben lang begleiten, die frechen Jungs aus der Feder der phantasiebegabten Autoren. Mitunter kann es aber auch eine Herausforderung sein, diese Bilder zu durchbrechen und einen Gegenpunkt im hier und jetzt zu finden. Moderne Architekten machen das. Sie entwickeln Fassaden, die sie mit Fassadenholz ausgestalten. Schlichte Kuben, glatte Flächen und interessante Strukturen, deren Oberflächen im Spiel von Licht und Schatten zum Leben erweckt werden. Lassen Sie sich überraschen, wenn Sie durch Ihren Ort fahren, und vielleicht einmal eine Straße früher abbiegen, als den Weg, den Sie sonst immer nehmen.

Sie stehen gar nicht so auf traditionelle Holzhäuser?

Sie stehen gar nicht so auf traditionelle Holzhäuser? Macht nichts, Fassadenholz macht auch in der modernen Architektur eine bella figura!

Fassadenholz: klassisch und modern in der Gestalt

Fassadenholz – der moderne Baustoff: Dass Holzfassaden in Ihrer Gestaltung auch eine klassische und moderne Formensprache wiedergeben können, zeigen ungezählte Häuser in den Städten nicht nur in Europa. Im Bild eine offene Holzfassade aus Lärche in Kombination mit weißem Putz. Sie Interessieren sich für unsere Angebote? Dann schauen Sie doch einmal hier hinein. Hier finden Sie unser Material für Holzfassaden.