Garapa Terrassendielen - das Holz mit Geheimnis

Garapa- ein ganz besonderes Holz

Was bei Terrassendielen oder anderen Brettern aus Garapa sofort auffällt, ist ihre gleichmäßige Struktur. Maserungen, die bei anderen Hölzern je nach Schnitt und Sorte deutlich hervortreten, und dem Holz eine optische Struktur verleihen, treten bei dem edlen  Holz dezent in den Hintergrund. Sein Faserverlauf ist gerade, manchmal auch wechseldrehwüchsig. Im Kern erscheint das frische Garapa Holz in einem frischen, hellen Gelb. Typisch für dieses Holz ist sein deutliches Nachdunkeln, bis hin zu einem kräftigen Braun. Das ist übrigens auch einer der Gründe, weshalb wir immer davon sprechen, dass unser Holz lebt.

Wo stammt Garapa her oder wo wächst der Garapabaum?
Wo stammt das Holz her oder wo wächst der Garapabaum? Ja Sie haben Recht, wie viele Edelhölzer stammt auch das Garapa aus den Tropen. Genauer gesagt wachsen die Bäume im Süden Brasiliens. Sie erreichen dabei rund fünfzig Meter. Nur zum Vergleich: Das entspricht in etwa fünf Einfamilienhäusern übereinander. Der erreichte Stammdurchmesser liegt dabei zwischen sechzig Zentimetern und 1,2 Meter. Bei getrocknetem Holz, wir sprechen von etwa 12 Prozent Restfeuchte, bietet Garapa eine Dichte von rund 800 Kg/Kubikmeter.

Vorteile und Nachteile von Garapa

Swimmingpools, Garten und Terrassenbau – hohe Widerstandskraft
Vorteile und Nachteile: Haltbarkeit oder wie die Experten sagen, Dauerhaftigkeit gehört dieser Baum und die aus ihm geschnittenen Terrassendielen zu dem besten, was uns die Natur zu bieten hat. Terrassendielen aus Garapa gehören zu den strapazierfähigsten Dielen, die wir Ihnen anbieten können.
Durch die hohe Widerstandskraft und Härte des Holzes wird es gerne im Garten und Terrassenbau eingesetzt. Dabei eignet es sich nicht nur für den Bau von Sonnendecks und Terrassen. Auch für die Außenanlagen, wie Wege, Stege und Decks von Swimmingpools sind die Terrassendielen aus Garapa bestens geeignet.

Nachteile von Garapa

Swimmingpools, Garten und Terrassenbau - hohe Widerstandskraft

Garapa Terrassendielen: Beste Qualität für Swimmingpools, Garten und Terrassenbau. Ihr Geheimnis ist die hohe Widerstandskraft.

Nachteile? Gibt es auch. Sie werden es kaum glauben, aber so viel Dauerhaftigkeit und Strapazierfähigkeit haben Ihren Preis. Der liegt in der hohen Dichte des Holzes. Hohe Dichte bedeutet nicht nur, dass die Terrassendielen und Bretter  extrem hart und damit widerstandsfähig sind. Nein, es ist damit auch ein schweres Holz. Wenn sie Ihre Terrasse also selbst aufbauen möchten, sollten Sie sich Verstärkung organisieren. Dann macht es nicht nur doppelt Spaß, sond

ern die Dielen wirken dann nur noch halb so schwer.

Wir liefern Terrassendielen für Swimmingpools und Terrassenbau
Nicht nur der Materialpreis und seine Qualität entscheiden über einen guten Einkauf, auch die Lieferung gehört dazu. Wir bieten Ihnen unsere günstig Deutschland-Flat. Damit zahlen Sie überall den gleichen günstigen Preis. Abhängig ist er im Wesentlichen von der Länge des Materials. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Terrassendielen aus Garapa für Swimmingpools und Terrassenbau wünschen. Wir bieten Ihnen günstige Preise für Material und Lieferung und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und ganz Europa. Hier finden Sie unsere Terrassendielen, oder fragen Sie direkt nach Garappa.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.