Mehr Holz weniger Stress - Gesundheit und Holz

Mehr Holz weniger Stress – Gesundheit und Holz

Mehr Holz bedeutet weniger Stress: Bauen Sie mit Holz, verkleiden Sie Ihr Haus mit Holz oder gönnen Sie Ihren Füßen den Luxus einer Holzterrasse. Was sagen wir? Eine Holzterrasse ist nicht nur Luxus für die Füße, er ist es auch für die Augen, die Nase und für Ihre Seele. Denn, wer sich mit Holz umgibt, lebt mit weniger Stress und damit gesunder und vielleicht sogar länger.  

Das Raum- und Bioklima ist bei Holz das beste
Raum- und Bioklima, das klingt abstrakt. Sagen wir einfach, Temperatur und Luftfeuchte, denn auf beides wirkt sich das Holz in unseren Wohnräumen aus. Es ist also wirklich so, wenn Sie den Fußboden mit echtem Holz auslegen und die Wände oder eine der Wände mit natürlichem Holz vertäfeln, wirkt sich das auf Ihr Stressempfinden aus. Es klingt also nicht nur gut, sondern stimmt auch psychologisch und physiologisch: Mehr Holz bedeutet weniger Stress.

Anfassen erlaubt
Anfassen erlaubt hieß es bei Wissenschaftlern in verschiedenen Ländern. Norwegische, japanische, kanadische und österreichische Forscher haben nachgewiesen, dass Holz auch auf die Stimmung des Menschen einen positiven Einfluss ausübt. Holz in Wohnräumen kann den Blutdruck und den Puls senken und auch beruhigend wirken. Das Anfassen von Holzoberflächen vermitteln uns Menschen das Gefühl der Geborgenheit und Natürlichkeit.

3.600 Herzschläge weniger pro Nacht
Wir hatten es schon einmal geschrieben, dass mehr Holz in Ihrer Umgebung eine gesundheitsfördernde Wirkung hat. Besonders Nadelhölzer enthalten viele ätherische Öle, die uns Menschen offenbar gut bekommen und eine heilende Wirkung entfalten. So sind es immer wieder Berichte, die uns aufhorchen lassen, dass Bäume vor Krankenzimmern mit einer schnelleren Genesung zusammenfallen. Holz macht also gesund und das nicht nur im Wald, sondern auch im Bett. Schlafversuche in verschiedenen Betten haben gezeigt, dass Menschen zum Beispiel in Zirbenholzbetten im Unterschied zu Betten aus Holzdekor wesentlich besser schliefen. Diese heilende Wirkung von Holz ließ sich sogar messen. In den über 70 Nächten im Zirbenholzbett sparten die Testschläfer jeweils 3.600 Herzschläge pro Nacht. Den ganzen Artikel dazu finden Sie hier.

Puls und Blutdruck: Mehr Holz bedeutet weniger Stress

Mehr Holz weniger Stress - Gesundheit und Holz

Mehr Holz weniger Stress – Holz unterstützt Ihre  Gesundheit. Klicken Sie auf das Bild und sie gelangen zu unseren Holzprodukten.

Heute haben sich die Belastungen, denen der Mensch im Alltag ausgesetzt ist, gewandelt. Es sind seltener körperliche Belastungen, wie sie zum Beispiel die Kumpel in den Bergwerken vor 50 oder 100 Jahren ertragen mussten. Dafür stehen viele von uns heute durch ständige Erreichbarkeit und ein zusammenfließen von Arbeitszeit und Freizeit unter ständigem Druck. Dem einem macht das nichts, beim anderen äußert sich diese Belastung durch Bluthochdruck und überhöhten Puls. Beides sind Phänomene, die für sich nicht sofort Schlimmes oder Gesundheitsschädliches bedeuten. Denn beide Zustände nutzt unser Körper in Phasen höherer Leistungsanforderung, etwa beim Sport oder in Phasen höchster Konzentration. Wenn Bluthochdruck und erhöhter Puls zum Dauerzustand werden, machen sie uns krank. Oder anders gesagt: Werden diese Symptome zum Zeichen für etwas, das uns krank macht. Nutzen Sie Holz in Ihrer Umgebung, um sich, Ihrer Seele und Ihrem Körper etwas Gutes zu tun.

Hier finden Sie unsere Holzprodukte
Wenn Sie sich auf die natürliche Kraft unseres Holzes verlassen möchten, finden Sie hier unsere Holzprodukte: Holzfassaden oder Terrassendielen aus Holz. Denn Sie wissen ja: Mehr Holz bedeutet weniger Stress.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.