Selber-machen-ist-möglich

Selber machen ist möglich

Selber machen: Immer wieder erreichen uns Fragen von unseren Kunden. Wir haben sie sortiert und werden sie jetzt in loser Folge an dieser Stelle beantworten. Zunächst die grundsätzliche Frage zu den von uns verkauften Hölzern. Immer wieder werden wir gefragt, ob Sie die Fassadendämmung, die Fassadenschalung oder die Terrasse selbst bauen können? Aus unserer Sicht ist die Antwort die schwierigste, weil sie kein Fachwissen voraussetzt, sondern nur von ihrer eigene Einschätzung abhängt. Wieviel Erfahrung in praktischen, handwerklichen Tätigkeiten haben Sie? Ein Tipp von uns: Wenn Sie noch nicht mit Holz gearbeitet haben, fangen Sie klein an und testen und trainieren Sie Ihr Können.

Fangen Sie klein an
Sie haben bisher noch nicht mit Holz gearbeitet? Das heißt nicht, dass Sie deshalb keine schöne Fassadendämmung, Fassadenschalung oder eine tolle Terrasse bauen können, aber probieren und trainieren Sie sich selbst. Und das machen Sie am besten im Kleinen. Zum einen lassen sich die Handgriffe und Eigenarten des Holzes dann leichter erlernen und zum anderen ist der mögliche Schaden nicht so groß. Unser Tipp: Beginnen Sie doch mit einem Gartenhaus oder einer Hundehütte. Die Schritte sind dieselben wie bei einem großen Projekt, wie etwa Ihrer Fassadendämmung, der Fassadenschalung oder der eigenen Terrasse.

Selber machen ist möglich.

Selber machen ist möglich. Fangen Sie klein an, bevor Sie sich an die Fassade oder die eigene Terrasse aus Holz wagen.

Selber machen ist möglich – die ersten Schritte

Selber machen ist möglich: 1. Entscheiden Sie sich für ein Projekt. Dann folgt Schritt zwei: der Plan. Hierbei fließen die vagen Ideen und Wünsche zusammen und werden zu einer konkreten Vorstellung. Dann folgt Schritt drei: Entscheiden Sie sich für ein Material. Für die Terrassen könnten Sie beispielsweise zwischen der günstigen sibirischen Lärche, dem extrem harte Bangkirai oder Massaranduba oder dem innovativen WPC wählen. Jetzt folgt Schritt vier: Wieviel Material benötigen Sie für die Konstruktion und die Befestigung? Dann müssen Sie sich noch um das Werkzeug und vielleicht eine helfende Hand kümmern und schon kann Ihr Projekt „Selber machen ist möglich“ beginnen. Hier erreichen Sie uns.

In unserem nächsten Beitrag wird es an dieser Stelle um  die Holzfassade und die Bretterschalung gehen.