Beiträge

Holzstege bauen: Wenn sie im Frühjahr bauen möchten, sollten sie jetzt planen und einkaufen.

Was ist die Qualitätsgemeinschaft Holzwerkstoffe?

Wer oder was steckt hinter der Qualitätsgemeinschaft Holzwerkstoffe und warum gibt es sie? Bei dieser Frage geht es um die Sicherheit und die Gesundheit der Verbraucher. Die Qualitätsgemeinschaft vergibt ihr Prüfsiegel an die Hersteller von Deckingprofilen aus Holz-Polymer-Werkstoffen. Das wiederum ist unseren Lesern bekannter als WPC. Beides meint das Gleiche. WPC steht für Wood Plastic Composite. Da bei diesem Werkstoff, den wir als Terrassendielen anbieten, Kunststoffe und Holzfasern miteinander verbacken werden, können die Hersteller zu sehr unterschiedlichen Rohstoffen greifen. Schon bei deren Auswahl setzt die Qualitätsgemeinschaft klare Regeln. Weiterlesen

Qualitätsgemeinschaft Holzwerkstoffe - WPC

WPC Terrassendielen: Spartipps und Qualitätsunterschiede

WPC Terrassendielen: Mitunter fragt sich der Verbraucher, warum er nicht die Terrassendiele aus Fernost zum halben Preis nehmen sollte? Wenn Sie sich das auch fragen, geben wir Ihnen an dieser Stelle ein paar echte Spartipps in Sachen WPC-Terrassendielen.
Sie sehen schick aus und sie fühlen sich, wenn der Hersteller nicht alles falsch gemacht hat, auch ganz gut an. Die Rede ist von den Terrassendielen aus WPC, also Wood Plastic Composite oder Holz-Polymer-Werkstoffen. Beides meint dasselbe und hat noch nichts mit seiner Herkunft oder gar der Qualität der Terrassendiele zu tun. Wir kennen sie auch, die diebische Lust am Sparen. Und sie ist, auch wenn Psychologen das anders sehen, kein Selbstzweck. Was können wir mit dem übrigen Geld alles anstellen. Wer also ein Sparfuchs und auf der Suche nach WPC-Terrassendielen ist, sollte unbedingt weiterlesen. Weiterlesen