Terrassendielen und die Planung einer Holzterrasse

Terrassendielen Planung Holzterrasse

Vor dem Kauf der Terrassendielen und dem Aufbau der Holzterrasse steht die Planung. Damit gelingt Ihnen Ihre Traumterrasse.

Planung einer Holzterrasse: Sie fragen sich, was die Terrassendielen mit der Planung Ihrer Holzterrasse zu tun haben? Es gibt sie in verschieden Längen. Sie erhalten bei uns Terrassendielen in unserer bewährten Lärche, sie ist haltbar und bietet ein extrem gutes Preisleistungsverhältnis. Wir bieten Ihnen aber genauso gerne unsere tropischen Edelhölzer wie Massaranduba oder Bangkirai an. Sie sind noch einmal härter und haltbarer und damit bieten sie Ihnen auch wieder ein hervorragendes Preisleistungsverhältnis an. Dass wir auch Terrassendielen in WPC haben, wissen Sie wahrscheinlich längst. Für welche Diele Sie sich auch entscheiden, berücksichtigen Sie bereits bei der Planung die verfügbaren Längen. Denn nicht jeder Terrassendiele ist in zwei, drei, vier fünf oder sechs Metern lieferbar.

Dielenlänge und die Verlegerichtung
Planung einer Holzterrasse: Terrassendielen haben wir in diversen Längen. Aber nicht alles folgt beim Bau einer Holzterrasse nur ästhetischen Regeln. Wir unterstellen hier einmal, dass Sie möglichst lange Freude an Ihrer Holzterrasse haben möchten. Das bedeutet für die Verlegerichtung der Terrassendielen, dass Sie das Gefälle der Terrasse in Richtung der Terrassendiele ausrichten. Nur so können die Terrassendielen auch nach dem Regen schnell abtrocknen. Nichts ist schädlicher für Holz, als wenn die Feuchtigkeit lange darauf steht.

Planung einer Holzterrasse: Terrassendielen und die Größe

Planung einer Holzterrasse: Auch die Größe der Terrasse sollten nicht nur ästhetischen Grundsätzen folgen. Wenn Sie gerne mit der Familie oder Ihren Freunden draußen sitzen, sollten Sie sich über die Maße ihres Gartentischs und der Stuhle im Klaren sein. Wir empfehlen eine Tiefe von mindestens 3.50 Metern. So können Sie bequem aufstehen, ohne, dass der Stuhl sich bei dieser Übung selbstständig macht und von der Terrasse in den Garten kippt. Unsere Terrassendielen finden Sie übrigens hier.