Holzterrasse Selberbauen: wir geben Tipps und eine Anleitung.

Holzterrassen machen glücklich – Selberbauen

Selberbauen: Bei uns finden Sie nicht nur das passende Terrassenholz aus sibirischer Lärche, Massaranduba, Bangkirai oder WPC – um nur ein paar Holzarten zu nennen – bei uns finden Sie vielleicht sogar ein Stück Lebensglück.
Gut, diese Aussage ist erklärungsbedürftig. Der Mensch, also wir, sind glücklich, wenn wir uns unseren Grundbedürfnissen entsprechend verhalten können. Darin liegt übrigens kein Unterschied zum Tier. Zu den Grundbedürfnissen zählen neben den bekannten Dingen wie Essen, Trinken, Schlafen und die Fortpflanzung auch so Dinge wie sozialer Austausch und das Gestalten. Damit sind wir beim DIY, also dem »Do it yourself«. Oder dem Selbermachen. Wenige Dinge sind so gut geeignet zum Selbermachen wie eine Holzterrasse. Sie baut sich aus einer Unterkonstruktion und den Terrassendielen, also dem Deck, auf. Die Terrassendielen sind jede für sich einfach zu händeln, weil sie nicht zu schwer sind. Außerdem lässt sich Holz gut verarbeiten. Suchen Sie sich eine Freundin oder einen Freund – nette Nachbarn sind auch geeignet – und beginnen Sie mit der Planung. Weiterlesen

Holzfassaden Profile

Holzfassaden Profile

Sie haben die Wahl: Holzfassaden Profile Wir machen es ihnen einfach, aber erst im zweiten Schritt. Nämlich bei der Montage. Vorher haben Sie die Wahl

Bitte wählen: Holzfassaden Profile. Sie sehen Trendliner und unsere Keilstülpschalung. Wir machen es ihnen einfach, aber erst im zweiten Schritt, nämlich bei der Montage. Vorher haben Sie die Auswahl.

Holzfassaden Profile sind aus Sicht des Architekten das Herz jeder Holzfassade. Denn
Das Profil hat entscheidenden Einfluss auf die optische Erscheinung der Fassade und damit des Hauses. Es gibt diverse Holzprofile aus verschiedenen Hölzern. Gemeint sind immer die einzelnen Bretter, aus denen die Fassade gebaut wird. Da gibt es ganz klassisch einfache Bretter, die Sie beispielsweise zu einer Bodendeckelschalung montieren können. Sie können es sich aber auch einfach machen und ein entsprechendes Profilbrett nehmen, wie etwa das genannte Profil der Boden-Deckel-Schalung. Alternativ gibt es die Keilstülpschalung oder unsere extrem beliebten Trendliner-Profile. Weiterlesen