Holzfassaden: Reinigung ist möglich.

Reinigung der unbehandelten Holzfassade mit dem Hochdruckreiniger

Die Reinigung der unbehandelten Holzfassade: Das natürliche Vergrauen einer unbehandelten Holzfassade ist vielleicht der schönste Weg, der Natur ihren Lauf zu lassen. Wem das nicht gefällt oder wer eine Holzfassade sein eigen nennt, bei der Verschmutzung eine Rolle spielt, der kann sie selbstverständlich reinigen. Das Mittel der Wahl ist dabei für viele Holzfassaden der Hochdruckreiniger. Wir empfehlen eine Reinigung ohne chemische Zusätze. Und wie bei allen Reinigungen gilt auch hier der Grundsatz der verdeckten Probe. Soll heißen: Testen Sie die Methode an einer verdeckten, nicht gleich einzusehenden Stelle der Holzfassade. So können Sie das Ergebnis überprüfen und gegebenenfalls den Umgang mit dem Hochdruckreiniger sowie die Stärke und Einstellung des Wasserstrahls probieren. Weiterlesen

Holzschutzöl sorgt für Farbe und Haltbarkeit auch bei schlechtem Wetter

Holzschutzöl sorgt für Farbe und Haltbarkeit auch bei schlechtem Wetter

Sie suchen Holzschutzöl? Kaufen Sie nicht einfach irgendeins! Sie fragen sich, warum Sie mehr ausgeben sollten, als für Produkte, die Ihnen palettenweise neben Hackfleisch und Vollmilch angeboten werden? Nun, wir haben da einen Versuch gestartet: Douglasie fein geriffelt mit Wetterschutzgel einer bekanten Marke, die Sie regelmäßig im Discounter kaufen können. Das Ergebnis bei normaler Beanspruchung nach vier Jahren sehen Sie auf dem Foto.  Weiterlesen

Pflegetipps für Terrassendielen: nach zwei Jahren.

Bläue entfernen

Bläue entfernen: Die Bläue ist hässlich. Blaue oder graue Punkte überziehen das Holz. Manchmal macht sich die Bläue auch durch eine flächige Ausbreitung bemerkbar. Dass Lack oder andere Beschichtungen kein Schutz vor dem hässlichen Pilz sein muss, haben wir bereits an dieser Stelle erklärt. Darum steht immer mal wieder die Frage im Raum, wie ich Bläue entfernen kann? Weiterlesen

Gute Preise und gute Tipps rund ums Holz: Bläue entfernen.

Bläue oder Holzbläue entfernen

Holzbläue entfernen: Eins vorweg, die Bläue oder Holzbläue ist nicht immer blau. Es gibt diese Verfärbungen beim Holz auch in diversen Grautönen. Bläue oder Holzbläue tritt häufig bei bewittertem Holz auf. Also Dielen, Bretter oder Balken, die im Freien stehen und Wind und Regen ausgesetzt sind. Meist sind es dann blaue oder graue Punkte, die den Anblick des Holzes beeinträchtigen. Holzbläue entfernen: Dazu vier Fragen, die uns immer wieder gestellt werden:

1. Ist Bläue oder Holzbläue ein natürliches Phänomen?
2. Wie kann Bläue unter Lack entstehen?
3. Ist Bläue oder Holzbläue für das Holz gefährlich, schadet es dem Holz?
4. Lässt sich Bläue oder Holzbläue entfernen und wenn ja wie? Weiterlesen

Warum Sie Terrassendielen nicht abdecken sollten

Terrassendielen nicht abdecken

Terrassendielen nicht abdecken: Luftumspülte Holzterrassen halten länger.

Terrassendielen nicht abdecken: Sind Sie vielleicht im stürmischen Herbst oder in den eisigen Wintermonaten auf die Idee gekommen, Ihre Terrassendielen besser zu schützen? Holz lebt. Kenner wissen von den Schwind- und Quellbewegungen, die jedes Holz vollführt, wenn es bewittert wird. Soll heißen, die Sonneneinstrahlung, steigende Temperaturen und Wind lassen es kompakter werden. Es zieht sich zusammen, weil es austrocknet. Das Gegenteil ist der Fall, wenn feuchte Luft, Regen und kalte Temperaturen auf das Holz einwirken. Es nimmt mehr von der Feuchtigkeit aus der Umgebung auf und gewinnt an Volumen. Um das Holz vor dieser Bewitterung zu schützen und ihm diese Schwind- und Quellbewegung zu ersparen, kommen Menschen immer wieder auf die Idee, Ihre Terrassendielen abzudecken.

Weiterlesen

Konstruktiver Holzschutz – von Anfang für ein langes Leben

Konstruktiver Holzschutz, unter Palmen ist er selten ein Problem, weil die Feuchtigkeit hier schnell abtrocknet.

Konstruktiver Holzschutz, unter Palmen selten ein Problem, weil die Feuchtigkeit hier schnell abtrocknet, trotzdem muss auch hier Kontakt mit dem Erdreich verhindert werden.

Konstruktiver Holzschutz: Durch den konstruktiven Holzschutz sorgen Sie bereits mit der Planung Ihrer Terrasse oder Ihrer Holzfassade. Holz ist ein natürlicher Baustoff und wie anderes organisches Material auch, steht es in intensiver Wechselwirkung zu seiner Umwelt. Diese Wechselwirkungen können dazu beitragen, dass die Terrasse oder die Holzfassade lange schön und stabil bleiben oder aber, dass ihnen ein kurzes Leben beschieden ist. Hier die wichtigsten Grundsätze für den konstruktiven Holzschutz.
Weiterlesen

Langlebigkeit von Holz steigern

Wie Sie die Langlebigkeit von Holz steigern oder erhalten.

Wie Sie die Langlebigkeit von Holz steigern oder erhalten, das verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Sie möchten die Langlebigkeit von Holz steigern? Dann sind Sie bei uns an genau der richtigen Adresse. Wenn Sie auf der Suche nach möglichst langlebigem Holz sind, werden Sie früher oder später auf die so genannten Dauerhaftigkeitsklassen stoßen. Sie beschreiben die natürliche Dauerhaftigkeit einer Holzart. Also, wie lange ein Brett einer bestimmte Holzsorte draußen hält. Für den Innenraum spielt diese natürliche Dauerhaftigkeit oder die Frage nach der Langlebigkeit von Holz keine Rolle, denn unter dem schützenden Dach, umgeben von Wänden und vielleicht noch im geheizten Innenraum, hält sich Holz ganz einfach sehr lange. Besuchen Sie einmal ein altes Bauernhaus. Sie werden staunen, auf was für Holz Sie dort stoßen und wie alt diese Hölzer bereits sind. Weiterlesen

Holzfassaden richtig reinigen

Holzfassaden reinigen, aber richtig.

Holzfassaden richtig reinigen: Von Zeit zu Zeit kann es erforderlich sein, unbehandelte Holzfassaden zu säubern.

Holzfassaden richtig reinigen: Von Zeit zu Zeit kann es erforderlich sein, unbehandelte Holzfassaden zu säubern. Darum geben wir Ihnen an dieser Stelle Tipps, welche Holzfassaden wann gut zu reinigen sind.
Was wir im Folgenden beschreiben, ist eine Reinigung mit heißem Wasser und Hochdruck. Nicht alle Fassaden sind für diese Reinigung geeignet, deshalb erklären wir  an dieser Stelle noch einmal, welche Holzfassaden dafür in Frage kommen:
Die Fassade kann aus Laub oder Nadelholz bestehen. Die Holzfassade sollte so beschaffen sein, dass entweder kein Wasser die darunterliegenden Bauteile erreicht, es sich also um eine geschlossen Holzfassade handelt, oder dass diese Bauteile hinter der Fassade nicht durch das Wasser beschädigt werden können. Wenn Sie jetzt unsicher sind, machen Sie sich bewusst, dass diese Reinigung mit sehr hohem Wasserdruck arbeitet. Ob die Bretter der Fassade senkrecht oder waagerecht verlegt sind, spielt dabei keine Rolle.

Weiterlesen

Holzfassaden richtig planen – Schimmel und Algen vermeiden

Holzfassaden richtig planen und dabei Schimmel und Algen vermeiden.

Bei richtiger Planung halten sie ewig: Holzfassaden richtig planen und dabei Schimmel und Algen vermeiden.

Hier lesen Sie, wie Sie Holzfassaden richtig planen und dabei Schimmel und Algen vermeiden. Silbergrau ist in. Das kann man nicht anders sagen, sonst wären viel mehr der neu gebauten Häuser, die eine Holzfassade tragen, behandelt. Damit meinen wir: farbig lackiert oder auch lasiert. Vielen Architekten, Planern und Bauherren gefällt die Aussicht, dass die Fassade des Hauses lebt, sich also mit der Zeit langsam aber sicher verwandelt. Auch wenn die Natur mitunter sehr überraschende Wege einschlägt, sollte die Entwicklung der eigenen Holzfassade doch in eine bestimmte Richtung gehen. In der modernen Architektur ist hier ein Vergrauen der Holzfassade häufig das Ziel. Was durchaus als Fehlentwicklung gewertet werden darf sind: Schimmel und Algen an der Holzfassade. Wie Sie die vermeiden, verraten wir Ihnen hier. Weiterlesen

Holzpflege von Holzterrassen

Die richtige Holzpflege von Holzterrassen. Am Anfang stehet eine Entscheidung, wie die Holzdielen in fünf oder zehn Jahren aussehen sollen.

Die richtige Holzpflege von Holzterrassen. Am Anfang steht eine Entscheidung, wie die Holzdielen in fünf oder zehn Jahren aussehen sollen.

Die richtige Holzpflege von Holzterrassen entscheidet darüber, ob Ihnen Ihr Platz an der Sonne auch in drei oder zehn Jahren noch gefällt oder ob Sie mit dem Erscheinungsbild Ihrer Holzterrasse hadern. Holz lebt, das macht es ja gerade für Naturliebhaber so wertvoll. Auch wenn der Baum geschlagen und zu Dielen zurechtgeschnitten wurde, reagiert das Holz deutlich auf Einflüsse vorn außen. Dazu zählen Umwelt und Natur aber auch der eigene Umgang mit der Holzterrasse, also ob Sie sich zu einer aktiven Pflege entschließen oder ob Sie der Natur freien Lauf lassen. Beides hat seinen Charme aber lesen Sie selbst: Unsere Tipps zur Holzpflege von Holzterrassen. Weiterlesen