Carports sind eine beliebte Alternative zu Garagen

Ein Carport vor dem Haus sieht schick aus und ist günstiger als eine Garage. Autoabgase und feuchte Luft ziehen schnell ab. Der Stellplatz für das Auto eignet sich ideal für eine Grillparty. Statten Sie das Carportdach mit Solarzellen aus und gewinnen Sie zusätzlichen Strom.

Bauen Sie Ihren Carport lieber selbst, als einen Standardbausatz zu kaufen? Bei Holz Service 24 beziehen selbst professionelle Carportbauer Ihr Holz dafür. Auf Wunsch schneiden wir Ihnen das Holz auf die gewünschten Längen zu! Die Renner unter dem Carportholz sind Rhombusleisten und das Fassadenprofil Typ R.
Filter
 
Faseprofil nord. Fichte, 19x146mm, mit Trockennut, lfm
  • SW10228
Nordische Fichte mit Nut- und Federprofil für Holzverkleidungen im Innen- und AußenbereichDetails:Profilholz mit Nut und Feder, mit Trockennuten Maße: 19 x 146 mm, Längen nach VerfügbarkeitDeckmaß: 136 mmHolz: nordische Fichte, unbehandeltFarbe: gelblich/ weiß/ bzw. rötlich/ weiß, matt glänzend, unter Lichteinfluss evtl. zu gelblichbraun nachdunkelndQualität: je nach VerfügbarkeitVerlegerichtung: vertikal (senkrecht) oder horizontal (waagerecht )Verlegeart: geschlossenGeruch: im frischen Zustand leicht harziger WaldduftAnwendungsbereiche:Außenbereich: Fassadenverkleidungen von Häusern, Schuppen, Garagen, Carports, GartenhäusernSichtschutzelementeInnenausbau (Wandverkleidung/ Dachverkleidung), als Bodendielen erst ab Stärke 27mm geeignetDas Faseprofil beschreibt ein Brett, welches typischerweise für die Holzvertäfelung genutzt wird. Die Kanten der Längsseiten des Brettes sind minimal abgeschrägt, dadurch lässt sich das Profilholz besser greifen und liefert nach der Befestigung ein schönes einheitliches Montagebild mit Mini-V-Fuge. Um Fasebretter zu montieren müssen Sie kein Profi sein, denn hierbei helfen Ihnen Nut und Feder. Nut- und Federprofile werden einfach ineinandergesteckt und dann auf einer Unterkonstruktion aus Holzlatten verschraubt. Der richtige Brettabstand ergibt sich ganz von alleine. So lassen sich problemlos und schnell Wände und Decken mit einer geschlossenen Holzverschalung versehen. Neben der angenehm leichten Montage und der ansprechenden Optik ist Profilholz energiesparend und feuchtigkeitsausgleichend. Nordische Fichte ist im Vergleich zur heimischen Fichte von besserer Qualität. Das Holz ist einerseits robust und andererseits feinporig. Vereinzelte, kleine Asteinschlüsse unterstreichen den natürlichen Holzcharakter.  Das geradfaserige, helle Nadelholz wird durch dunkle Streifen deutlich strukturiert. Fichtenholz lässt sich problemlos lasieren oder deckend lackieren.
5,85 €*
 
Faseprofil nord. Fichte, 23x146mm, ohne Trockennuten, lfm
  • SW10227
Nordische Fichte mit Nut- und Federprofil für Holzverkleidungen im Innen- und AußenbereichDetails:Profilholz mit Nut und Feder, ohne Trockennuten Maße: 23 x 146 mm, Längen nach VerfügbarkeitDeckmaß: 136 mmHolz: nordische Fichte, unbehandeltFarbe: gelblich/ weiß/ bzw. rötlich/ weiß, matt glänzend, unter Lichteinfluss evtl. zu gelblichbraun nachdunkelndQualität: je nach VerfügbarkeitVerlegerichtung: vertikal (senkrecht) oder horizontal (waagerecht )Verlegeart: geschlossenAnwendungsbereiche:Außenbereich: Fassadenverkleidungen von Häusern, Schuppen, Garagen, Carports, GartenhäusernSichtschutzelementeInnenausbau (Wandverkleidung/ Dachverkleidung), als Bodendielen erst ab Stärke 27mm geeignetDas Faseprofil beschreibt ein Brett, welches typischerweise für die Holzvertäfelung genutzt wird. Die Kanten der Längsseiten des Brettes sind minimal abgeschrägt, dadurch lässt sich das Profilholz besser greifen und liefert nach der Befestigung ein schönes einheitliches Montagebild mit Mini-V-Fuge. Um Fasebretter zu montieren müssen Sie kein Profi sein, denn hierbei helfen Ihnen Nut und Feder. Nut- und Federprofile werden einfach ineinandergesteckt und dann auf einer Unterkonstruktion aus Holzlatten verschraubt. Der richtige Brettabstand ergibt sich ganz von alleine. So lassen sich problemlos und schnell Wände und Decken mit einer geschlossenen Holzverschalung versehen.Neben der angenehm leichten Montage und der ansprechenden Optik ist Profilholz energiesparend und feuchtigkeitsausgleichend. Nordische Fichte ist im Vergleich zur heimischen Fichte von besserer Qualität. Das Holz ist einerseits robust und andererseits feinporig. Vereinzelte, kleine Asteinschlüsse unterstreichen den natürlichen Holzcharakter.  Das geradfaserige, helle Nadelholz wird durch dunkle Streifen deutlich strukturiert. Fichtenholz lässt sich problemlos lasieren oder deckend lackieren.
7,66 €*
Ab 6,16 €* / 1 Meter
Fassadenprofil LANERO Typ R, sib. Lärche, 27x96mm, Länge 4,00m. elegant-geh. VEH Top
  • SW10139.2
  • 4,00 m
Fassadenprofil Typ R, das ist die kinderleichte Variante für die Holzfassade. Oder anders gesagt: Wer Lego kann, kann auch Nut und Feder. Die Bretter greifen passend ineinander und wer als Kind richtig aufgepasst hat, kann diese Holzfassade spielend selbst bauen.Details:Maße: 26 x 96 mm mit Nut und Feder, Länge 4,00 mDeckmaß: 75 mmHolz: sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: elegant (gerundet)Feder: schwarzHF18% (+/-2%)Verlegerichtung: horizontal, vertikalVerlegeart: geschlossenBefestigung: nicht sichtbare Verschraubung auf der UnterkonstruktionDas Fassadenprofil Typ R ist besonders beliebt für eine geschlossene Fassadenverkleidung. Carportfirmen bauen sehr gerne damit den Unterstand für Ihr Auto, denn das Fassadenprofil Typ R macht von beiden Seiten eine sehr guten optischen Eindruck: außen mit Nut und Feder-Ansicht, innen als geschlossene Fläche. Der Typ R ist dem Trendlinerprofil ähnlich, verfügt aber nicht über Trockennuten und bildet so eine einheitliche glatte Struktur auf der Rückseite, ideal für Bauvorhaben, bei denen zwei Sichtseiten beabsichtigt sind. Das LANERO Fassadenprofil besticht durch sein besonderes Design aus sibirischer Lärche mit schwarzer Feder. Durch die schwarz gefärbte Feder erscheint es so, als wenn das Holz auf einem durchgehenden schwarzen Hintergrund befestigt wurde.Die Montage ist dabei sehr einfach, denn durch Nut und Feder lassen sich die Bretter prima anbringen und der Abstand ist bereits vorgegeben. Denken Sie daran, Sie benötigen bei einer Fassade immer eine Unterkonstruktion, auf welcher Sie die Bretter anbringen können.  Diese sorgt für die nötige Belüftung um Schimmel zu verhindern. Im Unterschied zur offenen Fassade, müssen die dahinter liegenden Wandteile nicht zusätzlich vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung geschützt werden. Selbstverständlich können Sie für zusätzlichen Schutz durch ein Vlies sorgen, müssen Sie aber nicht.Bei Holzfassaden mit Nut und Feder beachten Sie bei der Planung und dem Kauf, dass die Deckbreite der Bretter schmaler ausfällt als die absolute Breite, denn Nut und Feder werden bei der Montage ja ineinander geführt. Die so entstehende geschlossene Fassade, bietet einige Vorteile. Energetisch profitieren Sie davon, da die Holzfassade im Sommer das Aufheizen der Wand verhindert und im Winter dämmt. Sie steigert also das ganze Jahr über die Wirkung der dahinter liegenden Dämmschicht, indem sie diese zusätzlich abschließt.
Varianten ab 18,48 €*
24,64 €*
Ab 5,65 €* / 1 Meter
Fassadenprofil Trendfuge XL, sib. Lärche, 22x121mm, Länge 5,10m, markant-geh. A/B Sort.
  • SW10110.3
  • 5,10 m
Fassadenprofil Trendfuge XL, die ideale Fassadenverkleidung mit Nut und Feder sowie Trockennuten auf der Rückseite Details:Maße: 22 x 121 mm mit Nut und Feder, Länge 5,10 mDeckmaß: 101 mmHolz: Sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: markant (eckig)Qualität: A/B SortierungVerlegerichtung: vertikal (senkrecht)*Verlegeart: geschlossenBefestigung: unsichtbares Verschrauben möglichDas Fassadenprofil Trendfuge XL (121 mm) ist die große Variante des normalen Trendfugeprofils mit der Breite von 96 mm. Damit sind Sie viel schneller mit Ihrer Fassadenverkleidung fertig, als Sie dachten, denn Sie bedecken natürlich mit dem gleichen Handgriff viel mehr Fläche. Die Montage ist sehr einfach, denn durch Nut und Feder lassen sich die Bretter prima anbringen und der Abstand ist bereits vorgegeben. Denken Sie daran, Sie benötigen bei einer Fassade immer eine Unterkonstruktion, auf welcher Sie die Bretter anbringen können.  Diese sorgt für die nötige Belüftung um Schimmel zu verhindern. Im Unterschied zur offenen Fassade, müssen die dahinter liegenden Wandteile nicht zusätzlich vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung geschützt werden. Selbstverständlich können Sie für zusätzlichen Schutz durch ein Vlies sorgen, müssen Sie aber nicht.Bei Holzfassaden mit Nut und Feder beachten Sie bei der Planung und dem Kauf, dass die Deckbreite der Bretter schmaler ausfällt als die absolute Breite, denn Nut und Feder werden bei der Montage ja ineinander geführt. Die so entstehende geschlossene Fassade, bietet einige Vorteile. Energetisch profitieren Sie davon, da die Holzfassade im Sommer das Aufheizen der Wand verhindert und im Winter dämmt. Sie steigert also das ganze Jahr über die Wirkung der dahinter liegenden Dämmschicht, indem sie diese zusätzlich abschließt.*Trendfuge ist ein Fassadenprofil für die vertikale (senkrechte) Schalung. Horizontal (waaagererecht) sollte dieses Fassadenprofil nicht verbaut werden, weil sonst der Regen nicht gut ablaufen kann. Möchten Sie waagerecht bauen, dann greifen Sie zu Trendliner, dem Fassadenprofil Typ R oder einer Keilstülpschalung.
Varianten ab 16,95 €*
28,82 €*
Ab 4,83 €* / 1 Meter
Fassadenprofil Trendfuge, sib. Lärche, 22x96mm, Länge 5,10m, markant-geh. A/B Sort.
  • SW10112.1
  • 5,10 m
Fassadenprofil Trendfuge, die ideale Fassadenverkleidung mit Nut und Feder sowie Trockennuten auf der Rückseite Details:Maße: 22 x 96 mm mit Nut und Feder, Länge 5,10 mDeckmaß: 76 mmHolz: Sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: markant (eckig)Qualität: A/B SortierungVerlegerichtung: vertikal (senkrecht)*Verlegeart: geschlossenBefestigung: unsichtbares Verschrauben möglichDas Fassadenprofil Trendfuge ist ein einfach zu montierendes Nut- und Federprofil. Aufgrund seiner Form wird es senkrecht montiert, denn nur so kann das Regenwasser perfekt ablaufen. Denken Sie daran, Sie benötigen bei einer Fassadenverkleidung immer eine Unterkonstruktion, auf welcher Sie die Bretter anbringen können.  Diese sorgt für die nötige Belüftung um Schimmel zu verhindern. Im Unterschied zur offenen Fassade, müssen die dahinter liegenden Wandteile nicht zusätzlich vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung geschützt werden. Selbstverständlich können Sie für zusätzlichen Schutz durch ein Vlies sorgen, müssen Sie aber nicht.Die Montage beginnt unten und das folgende Brett wird von oben aufgesetz. Damit verdeckt es dann die Verschraubung.  Bei Holzfassaden mit Nut und Feder beachten Sie bei der Planung und dem Kauf, dass die Deckbreite der Bretter schmaler ausfällt als die absolute Breite, denn Nut und Feder werden bei der Montage ja ineinander geführt. Die so entstehende geschlossene Fassade, bietet einige Vorteile. Energetisch profitieren Sie davon, da die Holzfassade im Sommer das Aufheizen der Wand verhindert und im Winter dämmt. Sie steigert also das ganze Jahr über die Wirkung der dahinter liegenden Dämmschicht, indem sie diese zusätzlich abschließt.*Trendfuge ist ein Fassadenprofil für die vertikale (senkrechte) Schalung. Horizontal (waaagererecht) sollte dieses Fassadenprofil nicht verbaut werden, weil sonst der Regen nicht gut ablaufen kann. Möchten Sie waagerecht bauen, dann greifen Sie zu Trendliner, dem Fassadenprofil Typ R oder einer Keilstülpschalung.
Varianten ab 14,49 €*
24,63 €*
Ab 7,27 €* / 1 Meter
Fassadenprofil Trendliner Kontrast, sib. Lärche, 27x96mm, Länge 5,10m, elegant geh. A/B Sort.
  • SW10314.3
  • 5,10 m
Nut- und Federprofil zur waagerechten FassadenverkleidungDetails:Fassadenprofil mit Nut und FederMaße: 27 x 96 mm, Länge 5,10 mDeckmaß: 74 mmHolz: sibirische Lärche, natur mit schwarzer FederOberfläche: gehobelt, unbehandelt Kante: elegant (gerundet)Rückseite mit einer TrockennutSchraubnut zur verdeckten BefestigungQualität: A/B SortierungVerlegerichtung: horizontal (waagerecht )Verlegeart: geschlossenBefestigung: unsichtbares Verschrauben möglichOptional: Kann auf Anfrage (Sonderbestellung) auch farbig geliefert werden (Holzbehandlung mittels speziell abgestimmter Holzlasur) in UV Plus, Sanddorn, Naturgrau, Mokka, Kieselgrau, Antikgrau, Schiefergrau, Altgrau / Feder immer schwarz).Trendliner und Trendliner Kontrast sind Marken-Holzprofile für die Außenfassade. In diesem Fall aus sibirischer Lärche. Während das Trendliner Profil komplett natur ist, ist die Feder vom Trendliner Kontrastprofil schwarz gefärbt. Das hebt die Hoch-Tief-Optik der Fassade hervor und suggeriert eine offene Fasssadenverschalung mit schwarzem Hintergrund. Beide Profile bieten den ganzen Luxus, den ein Nut- und Feder-System bei der Montage mit sich bringt. Die Nut + Feder Profile werden horizontal (waagerecht) montiert, damit betonen Sie die Breite eines Gebäudes oder einer Wand. Wer eine vertikale (senkrechte) Verschalung benötigt, der greift bitte zum Profil Trendfuge oder Trendfuge Kontrast.Trendliner ist eines der beliebtesten Fassadenprofile. Sie können es mit gehobelter oder sägerauer Oberfläche, markanten Kanten (eckig, nur auf Anfrage) oder eleganten Kanten (abgerundet) kaufen. Trendliner ist auch in anderen Abmessungen erhältlich, als Trendliner XL oder XXL.

Artikel auf Anfrage

Ab 6,47 €* / 1 Meter
Fassadenprofil Trendliner XL, sib. Lärche, 27x121mm, Länge 5,10m, elegant geh. A/B Sort.
  • SW10188.3
  • 5,10 m
Nut- und Federprofil XL zur waagerechten FassadenverkleidungDetails:Fassadenprofil XL mit Nut und FederMaße: 27 x 121 mm, Länge 5,10 mDeckmaß: 99 mmHolz: sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: elegant (gerundet)Rückseite mit einer TrockennutSchraubnut zur verdeckten BefestigungFarbe: naturQualität: A/B SortierungVerlegerichtung: horizontal (waagerecht )Verlegeart: geschlossenBefestigung: unsichtbares Verschrauben möglichTrendliner ist eine Holzverschalung aus sibirischer Lärche für die Außenfassade. Die Profile bieten den ganzen Luxus, den Nut- und Feder-Systeme bei der Montage mit sich bringen. Die Nut- und Federprofile werden horizontal (waagerecht) montiert, damit betonen Sie die Breite eines Gebäudes oder einer Wand.AllgemeinesTrendliner ist eines der beliebtesten Fassadenprofile. Sie können es mit gehobelter oder sägerauer Oberfläche, markanten (harten Kanten) oder eleganten (abgerundeten Kanten) kaufen. Trendliner ist auch in anderen Abmessungen erhältlich, als Trendliner XL oder XXL. Wir bieten  Ihnen auch eine Variante des Trendliner Fassadenholzes mit geschwärzter Feder (Trendliner Kontrast oder Lanero) an.
Varianten ab 25,88 €*
33,00 €*
Ab 6,47 €* / 1 Meter
Fassadenprofil Trendliner XL, sib. Lärche, 27x121mm, Länge 5,10m, markant geh. A/B Sort.
  • SW10194.2
  • 5,10 m
Nut- und Federprofil XL zur waagerechten FassadenverkleidungDetails:Fassadenprofil XL mit Nut und FederMaße: 27 x 121 mm, Länge 5,10 mDeckmaß: 99 mmHolz: sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: markantRückseite mit einer TrockennutSchraubnut zur verdeckten BefestigungFarbe: naturQualität: A/B SortierungVerlegerichtung: horizontal (waagerecht )Verlegeart: geschlossenBefestigung: unsichtbares Verschrauben möglichTrendliner ist eine Holzverschalung aus sibirischer Lärche für die Außenfassade. Die Profile bieten den ganzen Luxus, den Nut- und Feder-Systeme bei der Montage mit sich bringen. Die Nut- und Federprofile werden horizontal (waagerecht) montiert, damit betonen Sie die Breite eines Gebäudes oder einer Wand.AllgemeinesTrendliner ist eines der beliebtesten Fassadenprofile. Sie können es mit gehobelter oder sägerauer Oberfläche, markanten (harten Kanten) oder eleganten (abgerundeten Kanten) kaufen. Trendliner ist auch in anderen Abmessungen erhältlich, als Trendliner XL oder XXL. Wir bieten  Ihnen auch eine Variante des Trendliner Fassadenholzes mit geschwärzter Feder (Trendliner Kontrast oder Lanero) an.
Varianten ab 25,88 €*
33,00 €*
Ab 5,88 €* / 1 Meter
Fassadenprofil Trendliner, sib. Lärche, 27x96mm, Länge 5,10m, elegant geh. A/B Sort.
  • SW10183.2
  • 5,10 m
Nut- und Federprofil zur waagerechten FassadenverkleidungDetails:Fassadenprofil mit Nut und FederMaße: 27 x 96 mm, Länge 5,10 mDeckmaß: 74 mmHolz: sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: elegant (gerundet)Rückseite mit einer TrockennutSchraubnut zur verdeckten BefestigungFarbe: naturQualität: A/B SortierungVerlegerichtung: horizontal (waagerecht )Verlegeart: geschlossenBefestigung: unsichtbares Verschrauben möglichTrendliner ist eine Holzverschalung aus sibirischer Lärche für die Außenfassade. Die Profile bieten den ganzen Luxus, den Nut- und Feder-Systeme bei der Montage mit sich bringen. Die Nut- und Federprofile werden horizontal (waagerecht) montiert, damit betonen Sie die Breite eines Gebäudes oder einer Wand.AllgemeinesTrendliner ist eines der beliebtesten Fassadenprofile. Sie können es mit gehobelter oder sägerauer Oberfläche, markanten (harten Kanten) oder eleganten (abgerundeten Kanten) kaufen. Trendliner ist auch in anderen Abmessungen erhältlich, als Trendliner XL oder XXL. Wir bieten  Ihnen auch eine Variante des Trendliner Fassadenholzes mit geschwärzter Feder (Trendliner Kontrast oder Lanero) an.
Varianten ab 23,52 €*
29,99 €*
Ab 5,88 €* / 1 Meter
Fassadenprofil Trendliner, sib. Lärche, 27x96mm, Länge 5,10m, markant geh. A/B Sort.
  • SW10185.3
  • 5,10 m
Nut- und Federprofil zur waagerechten FassadenverkleidungDetails:Fassadenprofil mit Nut und FederMaße: 27 x 96 mm, Länge 5,10 mDeckmaß: 74 mmHolz: sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: markant Rückseite mit einer TrockennutSchraubnut zur verdeckten BefestigungFarbe: naturQualität: A/B SortierungVerlegerichtung: horizontal (waagerecht )Verlegeart: geschlossenBefestigung: unsichtbares Verschrauben möglichTrendliner ist eine Holzverschalung aus sibirischer Lärche für die Außenfassade. Die Profile bieten den ganzen Luxus, den Nut- und Feder-Systeme bei der Montage mit sich bringen. Die Nut- und Federprofile werden horizontal (waagerecht) montiert, damit betonen Sie die Breite eines Gebäudes oder einer Wand.AllgemeinesTrendliner ist eines der beliebtesten Fassadenprofile. Sie können es mit gehobelter oder sägerauer Oberfläche, markanten (harten Kanten) oder eleganten (abgerundeten Kanten) kaufen. Trendliner ist auch in anderen Abmessungen erhältlich, als Trendliner XL oder XXL. Wir bieten  Ihnen auch eine Variante des Trendliner Fassadenholzes mit geschwärzter Feder (Trendliner Kontrast oder Lanero) an.
Varianten ab 23,52 €*
29,99 €*
Ab 5,71 €* / 1 Meter
Fassadenprofil Typ R, sib. Lärche, 27x96mm, Länge 6,00m, elegant-gehobelt, Deckbreite 75mm, VEH
  • SW10438.3
  • 6,00 m
Fassadenprofil Typ R, das ist die kinderleichte Variante für die Holzfassade. Oder anders gesagt: Wer Lego kann, kann auch Nut und Feder. Die Bretter greifen passend ineinander und wer als Kind richtig aufgepasst hat, kann diese Holzfassade spielend selbst bauen.Details:Maße: 26 x 96 mm mit Nut und Feder, Länge 6,00 mDeckmaß: 75 mmHolz: Sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: elegant (gerundet)Verlegerichtung: horizontal, vertikalVerlegeart: geschlossenBefestigung: verschraubenDas Fassadenprofil Typ R ist besonders beliebt für eine geschlossene Fassadenverkleidung. Carportfirmen bauen sehr gerne damit den Unterstand für Ihr Auto, denn das Fassadenprofil Typ R macht von beiden Seiten eine sehr guten optischen Eindruck: außen mit Nut und Feder-Ansicht, innen als geschlossene Fläche. Der Typ R ist dem Trendlinerprofil ähnlich, verfügt aber nicht über Trockennuten und bildet so eine einheitliche glatte Struktur auf der Rückseite, ideal für Bauvorhaben, bei denen zwei Sichtseiten beabsichtigt sind.Die Montage ist dabei sehr einfach, denn durch Nut und Feder lassen sich die Bretter prima anbringen und der Abstand ist bereits vorgegeben. Denken Sie daran, Sie benötigen bei einer Fassade immer eine Unterkonstruktion, auf welcher Sie die Bretter anbringen können.  Diese sorgt für die nötige Belüftung um Schimmel zu verhindern. Im Unterschied zur offenen Fassade, müssen die dahinter liegenden Wandteile nicht zusätzlich vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung geschützt werden. Selbstverständlich können Sie für zusätzlichen Schutz durch ein Vlies sorgen, müssen Sie aber nicht.Bei Holzfassaden mit Nut und Feder beachten Sie bei der Planung und dem Kauf, dass die Deckbreite der Bretter schmaler ausfällt als die absolute Breite, denn Nut und Feder werden bei der Montage ja ineinander geführt. Die so entstehende geschlossene Fassade, bietet einige Vorteile. Energetisch profitieren Sie davon, da die Holzfassade im Sommer das Aufheizen der Wand verhindert und im Winter dämmt. Sie steigert also das ganze Jahr über die Wirkung der dahinter liegenden Dämmschicht, indem sie diese zusätzlich abschließt.
Varianten ab 17,13 €*
34,26 €*
Ab 4,44 €* / 1 Meter
Fassadenprofil Typ R, sib. Lärche, 27x96mm, Länge 5,10 m, elegant-gehobelt, Deckbreite 75mm, VEH Top-Sort.
  • SW10078.3
  • 5,10 m
Fassadenprofil Typ R, das ist die kinderleichte Variante für die Holzfassade. Oder anders gesagt: Wer Lego kann, kann auch Nut und Feder. Die Bretter greifen passend ineinander und wer als Kind richtig aufgepasst hat, kann diese Holzfassade spielend selbst bauen.Details:Maße: 26 x 96 mm mit Nut und Feder, Länge 5,10 mDeckmaß: 75mmHolz: Sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: elegant (gerundet)Verlegerichtung: horizontal, vertikalVerlegeart: geschlossenBefestigung: verschraubenDas Fassadenprofil Typ R ist besonders beliebt für eine geschlossene Fassadenverkleidung. Carportfirmen bauen sehr gerne damit den Unterstand für Ihr Auto, denn das Fassadenprofil Typ R macht von beiden Seiten eine sehr guten optischen Eindruck: außen mit Nut und Feder-Ansicht, innen als geschlossene Fläche. Der Typ R ist dem Trendlinerprofil ähnlich, verfügt aber nicht über Trockennuten und bildet so eine einheitliche glatte Struktur auf der Rückseite, ideal für Bauvorhaben, bei denen zwei Sichtseiten beabsichtigt sind.Die Montage ist dabei sehr einfach, denn durch Nut und Feder lassen sich die Bretter prima anbringen und der Abstand ist bereits vorgegeben. Denken Sie daran, Sie benötigen bei einer Fassade immer eine Unterkonstruktion, auf welcher Sie die Bretter anbringen können.  Diese sorgt für die nötige Belüftung um Schimmel zu verhindern. Im Unterschied zur offenen Fassade, müssen die dahinter liegenden Wandteile nicht zusätzlich vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung geschützt werden. Selbstverständlich können Sie für zusätzlichen Schutz durch ein Vlies sorgen, müssen Sie aber nicht.Bei Holzfassaden mit Nut und Feder beachten Sie bei der Planung und dem Kauf, dass die Deckbreite der Bretter schmaler ausfällt als die absolute Breite, denn Nut und Feder werden bei der Montage ja ineinander geführt. Die so entstehende geschlossene Fassade, bietet einige Vorteile. Energetisch profitieren Sie davon, da die Holzfassade im Sommer das Aufheizen der Wand verhindert und im Winter dämmt. Sie steigert also das ganze Jahr über die Wirkung der dahinter liegenden Dämmschicht, indem sie diese zusätzlich abschließt.
Varianten ab 13,32 €*
22,64 €*
Ab 1,86 €* / 1 Meter
Glattkantbrett sibirische Lärche 21x58mm, Länge 4,00m, gehobelt + gefast, B-Sortierung
  • SW10168.1
  • 4,00 m
Glattkantbretter - das Brett für 1000 Möglichkeiten, zum Basteln und BauenDetails:Material: sibirische LärcheMaße: 21 x 58 mm, Länge 4,00 mQualität: B-SortierungOberfläche: gehobelt (glatt)Kanten: gefastOptik: für sichtbare Flächen mit hoher Maßhaltigkeit geeignetGeeignet zum LackierenVerwendung:Sichtschutzzäune / ZäuneFassadenverkleidung / DeckenverkleidungMöbelbau / DIYBastelarbeitenSie haben schon das nächste Bastelprojekt in Sicht? Glattkantbretter sind ideal für kleine und große Heimwerkeraufgaben, sie bestechen durch Ihre schöne gehobelte Oberfläche und die leicht angeschrägten (gefasten) Kanten. Bauen Sie Ihre eigenen DIY Möbel oder verkleiden Sie Wand und Decken damit. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Mit einem guten Glattkantbrett bauen Tischler und phantasievolle Hobbyhandwerker fast alles. Deshalb dürfen Sie unsere vierseitig gehobelten und gefasten Glattkantbretter gerne als Universalbrett bezeichnen. Glattkantbretter sind nicht gleich Glattkantbretter. Unsere Glattkantbretter lassen wir von vier Seiten hobeln. Das erklärt den Namen Glattkantbrett und dass sie zur Hobelware zählen. Darüber hinaus lassen wir unsere Glattkantbretter bereits im Hobelwerk mit einer Fase versehen. Das heißt, die Kanten sind in einem Winkel von 45 Grad gehobelt. Gefaste Bretter lassen sich angenehmer verarbeiten, weil die Kanten nicht scharf sind, außerdem wirken diese Bretter optisch schöner. Glattkantbretter sind die erste Wahl zur Verkleidung von Wänden und Decken. Es lassen sich aber auch ganz klassische Fassaden aus ihnen herstellen.
Varianten ab 5,58 €*
7,44 €*
Ab 6,43 €* / 1 Meter
Keilstülpschalung, sib. Lärche 14/26x146mm, Länge 3,00m, Deckbreite 125mm, VEH Top
  • SW10045.1
  • 3,00 m
Fassadenholz für die horizontale Verkleidung von Flächen, wie z. Bsp. Carports, Garagen, Schuppen, Hauswände usw.Details:Material: sibirische LärcheOberfläche: gehobeltMit Nut und FederQualität: VEH TopGesamtmaß: 14/26 x 146 mm / Länge 3,00 mDeckbreite: 125 mmMontage: horizontal Befestigung: verschraubenAnwendungsbeispiele:FassadeCarportverkleidungenSichtschutzelementeZaun- und BalkonbauDekorativer BereichWandverkleidungen (Innen und Außen)Die Keilstülpschalung ist eine der traditionellen Gestaltungsformen einer Holzfassade. Dabei werden die horizontal montierten Bretter unten beginnend überlappend montiert. Dabei überlappt das obere Brett das untere mit seinem unteren Rand. Heute gibt es fertig gehobelte Holzprofile in der Optik der Keilstülpschalung. Diese sind einfach als Nut und Federprofil ineinanderzustecken und ergeben so eine geschlossene Holzfassade. Das verkürzt die Montagezeit nicht nur, es macht sie auch deutlich präziser. Denn bei der traditionellen Montage aus einzelnen Bretten musste pro Brett ausgemessen oder mit einem hervorragenden Augenmaß gearbeitet werden. Heute reicht eine Unterkonstruktion mit der passenden Konterlattung. Das sind die Leisten, auf die im folgenden Schritt die Bretter der Keilstülpschalung montiert werden.
19,29 €*
Ab 6,43 €* / 1 Meter
Keilstülpschalung, sib. Lärche 14/26x146mm, Länge 4,00m, Deckbreite 125mm, VEH Top
  • SW10045.2
  • 4,00 m
Fassadenholz für die horizontale Verkleidung von Flächen, wie z. Bsp. Carports, Garagen, Schuppen, Hauswände usw.Details:Material: sibirische LärcheOberfläche: gehobeltMit Nut und FederQualität: VEH TopGesamtmaß: 14/26 x 146 mm / Länge 4,00 mDeckbreite: 125 mmMontage: horizontal Befestigung: verschraubenAnwendungsbeispiele:FassadeCarportverkleidungenSichtschutzelementeZaun- und BalkonbauDekorativer BereichWandverkleidungen (Innen und Außen)Die Keilstülpschalung ist eine der traditionellen Gestaltungsformen einer Holzfassade. Dabei werden die horizontal montierten Bretter unten beginnend überlappend montiert. Dabei überlappt das obere Brett das untere mit seinem unteren Rand. Heute gibt es fertig gehobelte Holzprofile in der Optik der Keilstülpschalung. Diese sind einfach als Nut und Federprofil ineinanderzustecken und ergeben so eine geschlossene Holzfassade. Das verkürzt die Montagezeit nicht nur, es macht sie auch deutlich präziser. Denn bei der traditionellen Montage aus einzelnen Bretten musste pro Brett ausgemessen oder mit einem hervorragenden Augenmaß gearbeitet werden. Heute reicht eine Unterkonstruktion mit der passenden Konterlattung. Das sind die Leisten, auf die im folgenden Schritt die Bretter der Keilstülpschalung montiert werden.
Varianten ab 19,29 €*
25,72 €*
Ab 6,43 €* / 1 Meter
Keilstülpschalung, sib. Lärche 14/26x146mm, Länge 5,10m, Deckbreite 125mm, VEH Top
  • SW10045.3
  • 5,10 m
Fassadenholz für die horizontale Verkleidung von Flächen, wie z. Bsp. Carports, Garagen, Schuppen, Hauswände usw.Details:Material: sibirische LärcheOberfläche: gehobeltMit Nut und FederQualität: VEH TopGesamtmaß: 14/26 x 146 mm / diverse LängenDeckbreite: 125 mmMontage: horizontal Befestigung: verschraubenAnwendungsbeispiele:FassadeCarportverkleidungenSichtschutzelementeZaun- und BalkonbauDekorativer BereichWandverkleidungen (Innen und Außen)Die Keilstülpschalung ist eine der traditionellen Gestaltungsformen einer Holzfassade. Dabei werden die horizontal montierten Bretter unten beginnend überlappend montiert. Dabei überlappt das obere Brett das untere mit seinem unteren Rand. Heute gibt es fertig gehobelte Holzprofile in der Optik der Keilstülpschalung. Diese sind einfach als Nut und Federprofil ineinanderzustecken und ergeben so eine geschlossene Holzfassade. Das verkürzt die Montagezeit nicht nur, es macht sie auch deutlich präziser. Denn bei der traditionellen Montage aus einzelnen Bretten musste pro Brett ausgemessen oder mit einem hervorragenden Augenmaß gearbeitet werden. Heute reicht eine Unterkonstruktion mit der passenden Konterlattung. Das sind die Leisten, auf die im folgenden Schritt die Bretter der Keilstülpschalung montiert werden.
Varianten ab 19,29 €*
32,79 €*
Ab 6,43 €* / 1 Meter
Keilstülpschalung, sib. Lärche 14/26x146mm, Länge 6,00m, Deckbreite 125mm, VEH Top
  • SW10045.4
  • 6,00 m
Fassadenholz für die horizontale Verkleidung von Flächen, wie z. Bsp. Carports, Garagen, Schuppen, Hauswände usw.Details:Material: sibirische LärcheOberfläche: gehobeltMit Nut und FederQualität: VEH TopGesamtmaß: 14/26 x 146 mm / Länge 6,00 mDeckbreite: 125 mmMontage: horizontal Befestigung: verschraubenAnwendungsbeispiele:FassadeCarportverkleidungenSichtschutzelementeZaun- und BalkonbauDekorativer BereichWandverkleidungen (Innen und Außen)Die Keilstülpschalung ist eine der traditionellen Gestaltungsformen einer Holzfassade. Dabei werden die horizontal montierten Bretter unten beginnend überlappend montiert. Dabei überlappt das obere Brett das untere mit seinem unteren Rand. Heute gibt es fertig gehobelte Holzprofile in der Optik der Keilstülpschalung. Diese sind einfach als Nut und Federprofil ineinanderzustecken und ergeben so eine geschlossene Holzfassade. Das verkürzt die Montagezeit nicht nur, es macht sie auch deutlich präziser. Denn bei der traditionellen Montage aus einzelnen Bretten musste pro Brett ausgemessen oder mit einem hervorragenden Augenmaß gearbeitet werden. Heute reicht eine Unterkonstruktion mit der passenden Konterlattung. Das sind die Leisten, auf die im folgenden Schritt die Bretter der Keilstülpschalung montiert werden.
Varianten ab 19,29 €*
38,58 €*
 
Kombiprofil Softline/ Fase, sib. Lärche, 21x121mm, VEH Top, lfm
  • SW10247
Ein aus zwei unterschiedlichen Profilen kombiniertes Nut- und Federprofil, 1 x gerundet (Softline-Profil), 1x abgeschrägt (Faseprofil)Details:Sibirische Lärche mit Nut- und FederKombination aus Softline und Faseprofil, beidseitig verwendbarEinseitig als Fasebrett und einseitig als Softlinebrett mit Rundkante gehobeltQualität: VEH-Top-Sortierung, Oberflächenhobelung nach Verfügbarkeit, meist hobelfallendMaße: 27 x 121 mm / Längen 4,00m / 5,10 mDeckbreite: 111 mmVerpackungseinheit: 4 St./ BundDas Kombiprofil ist ideal, wenn Sie eine Fläche so verkleiden möchten, dass sich auf jeder Seite eine schöne geschlossene Fläche ergibt. Das Kombi- Profilholz kann beidseitig verwendet werden, deswegen ist es sehr flexibel einsetzbar. Bauen Sie damit einen Carport, einen Sichtschutzzaun oder verkleiden Sie eine Hausfassade damit.Das Softline Fassadenprofil bildet eine geschlossene Wandverschalung mit interessanter Oberfläche. Durch die abgerundete Form des Fassadenprofils bildet sich nach der Montage automatisch eine Verkleidung mit breiten Vertiefungen in Längsrichtung des Holzes. So ist die Wandverkleidung nicht einfach eine glatte Fläche, sondern beeindruckt mit einer optischen Auflockerung. Das Faseprofil hingegen beschreibt ein Brett, dessen Längsseitenkanten minimal abgeschrägt sind. Nach der Befestigung verfügen Sie über eine geschlossene Fläche, deren Bretter als optische Trennung eine Mini-V-Fuge aufweisen. Das Profilholz ist sehr leicht zu verarbeiten. Die Abstände ergeben sich durch das Ineinanderstecken von Nut und Feder automatisch. Neben der angenehm leichten Montage ist Profilholz energiesparend und feuchtigkeitsausgleichend. 
5,81 €*
Ab 24,01 €* / 1 Meter
Pfosten Bangkirai, 90x90mm, Länge 4,00m, 4-seitig gehobelt
  • SW10260.1
  • 4,00 m
Vierkantholz aus Tropenholz - strapazierfähiges Bangkirai HartholzDetails:Bangkirai Kantholz 90 x 90 mm, Länge  4,00 mWetterfestes Tropenholz, Hartholz (Laubbaumholz) aus Süd/ Ostasien, unbehandeltVierseitig gehobelt, keilgezinkt, lamellenverleimtSehr hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel Dauerhaftigkeitsklasse 2, gutGewicht: 1000 kg/m³ (schwerer als Eiche)Haltbarkeit: ca. 25 bis 30 Jahre, keine besondere Pflege notwendigKann als typisches Erscheinungsbild Pinholes oder Insektenlöcher aufweisenAusblutung: mittelFür Erd- und Wasserbau geeignetIdeal für den Sichtschutzbau (Zäune, Mülltonnenverkleidung, Outdoorraumteiler)Vorab gesagt: Es gibt keinen Baum, der den tollen Namen Bangkirai trägt. Was nach einem tollen Urlaubsort klingt, ist einfach der ursprüngliche Handelsname für Hölzer des tropischen Baumes Shorea laevis, je nach dessen geographischer Herkunft (Bangkirai als Handelsname in Indonesien/ Yellow Balau Handelsname in Indien). Das Bangkirai Holz wird für alle Arten von Bauten verwendet, besonders im Außenbereich wie z. B. für den Brücken- und Wasserbau, gewöhnlich ohne jegliche Imprägnierung. Bangkirai ist ein hartes Holz mit einer sehr langen Lebensdauer. Kanthölzer aus Bangkirai sind deshalb ideal als Pfosten für einen Sichtschutzzaun. Bohren Sie in jedem Fall mit einem Hartholzbohrer vor und denken Sie daran, keine eisenhaltigen Gegenstände als Dekoration an Ihrem neuen Bangkiraizaun zu verwenden. Bangkirai reagiert mit Eisen und kann schwarze Verfärbungen hervorrufen, das gilt auch bei der Verwendung von falschen Schrauben. Benutzen Sie also unbedingt nichtrostende V2A Schrauben aus Edelstahl. Das normale Ausbluten des Holzes ist bei einer normalen Bewitterung nach ca. 6 Monaten abgeschlossen.
96,04 €*
Ab 24,01 €* / 1 Meter
Pfosten Bangkirai, 90x90mm, Länge 3,96m, 2-seitig geriffelt
  • SW10261.1
  • 3,96 m
Vierkantholz aus Tropenholz - strapazierfähiges Bangkirai HartholzDetails:Bangkirai Kantholz 90 x 90 mm, Länge 3,96 mWetterfestes Tropenholz, Hartholz (Laubbaumholz) aus Süd/ Ostasien, unbehandeltOberfläche: 2-seitig geriffelt / 2-seitig gehobeltSehr hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel Dauerhaftigkeitsklasse 2, gutGewicht: 1000 kg/m³ (schwerer als Eiche)Haltbarkeit: ca. 25 bis 30 Jahre, keine besondere Pflege notwendigKann als typisches Erscheinungsbild Pinholes oder Insektenlöcher aufweisenAusblutung: mittelFür Erd- und Wasserbau geeignetIdeal für den Sichtschutzbau (Zäune, Mülltonnenverkleidung, Outdoorraumteiler)Vorab gesagt: Es gibt keinen Baum, der den tollen Namen Bangkirai trägt. Was nach einem tollen Urlaubsort klingt, ist einfach der ursprüngliche Handelsname für Hölzer des tropischen Baumes Shorea laevis, je nach dessen geographischer Herkunft (Bangkirai als Handelsname in Indonesien/ Yellow Balau Handelsname in Indien). Das Bangkirai Holz wird für alle Arten von Bauten verwendet, besonders im Außenbereich wie z. B. für den Brücken- und Wasserbau, gewöhnlich ohne jegliche Imprägnierung. Bangkirai ist ein hartes Holz mit einer sehr langen Lebensdauer. Kanthölzer aus Bangkirai sind deshalb ideal als Pfosten für einen Sichtschutzzaun. Bohren Sie in jedem Fall mit einem Hartholzbohrer vor und denken Sie daran, keine eisenhaltigen Gegenstände als Dekoration an Ihrem neuen Bangkiraizaun zu verwenden. Bangkirai reagiert mit Eisen und kann schwarze Verfärbungen hervorrufen, das gilt auch bei der Verwendung von falschen Schrauben. Benutzen Sie also unbedingt nichtrostende V2A Schrauben aus Edelstahl. Das normale Ausbluten des Holzes ist bei einer normalen Bewitterung nach ca. 6 Monaten abgeschlossen.
Varianten ab 80,43 €*
95,08 €*
Ab 24,01 €* / 1 Meter
Pfosten Bangkirai, 90x90mm, Länge 3,96m, 4-seitig geriffelt
  • SW10158.3
  • 3,96 m
Vierkantholz aus Tropenholz - strapazierfähiges Bangkirai HartholzDetails:Bangkirai Kantholz 90 x 90 mm, Länge 3,96 mWetterfestes Tropenholz, Hartholz (Laubbaumholz) aus Süd/ Ostasien, unbehandeltVierseitig geriffeltSehr hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel Dauerhaftigkeitsklasse 2, gutGewicht: 1000 kg/m³ (schwerer als Eiche)Haltbarkeit: ca. 25 bis 30 Jahre, keine besondere Pflege notwendigKann als typisches Erscheinungsbild Pinholes oder Insektenlöcher aufweisenAusblutung: mittelFür Erd- und Wasserbau geeignetIdeal für den Sichtschutzbau (Zäune, Mülltonnenverkleidung, Outdoorraumteiler)Vorab gesagt: Es gibt keinen Baum, der den tollen Namen Bangkirai trägt. Was nach einem tollen Urlaubsort klingt, ist einfach der ursprüngliche Handelsname für Hölzer des tropischen Baumes Shorea laevis, je nach dessen geographischer Herkunft (Bangkirai als Handelsname in Indonesien/ Yellow Balau Handelsname in Indien). Das Bangkirai Holz wird für alle Arten von Bauten verwendet, besonders im Außenbereich wie z. B. für den Brücken- und Wasserbau, gewöhnlich ohne jegliche Imprägnierung. Bangkirai ist ein hartes Holz mit einer sehr langen Lebensdauer. Kanthölzer aus Bangkirai sind deshalb ideal als Pfosten für einen Sichtschutzzaun. Bohren Sie in jedem Fall mit einem Hartholzbohrer vor und denken Sie daran, keine eisenhaltigen Gegenstände als Dekoration an Ihrem neuen Bangkiraizaun zu verwenden. Bangkirai reagiert mit Eisen und kann schwarze Verfärbungen hervorrufen, das gilt auch bei der Verwendung von falschen Schrauben. Benutzen Sie also unbedingt nichtrostende V2A Schrauben aus Edelstahl. Das normale Ausbluten des Holzes ist bei einer normalen Bewitterung nach ca. 6 Monaten abgeschlossen.
Varianten ab 80,43 €*
95,08 €*
Ab 35,26 €* / 1 Meter
Pfosten Cumaru, 90x90mm, Länge 3,70m, FSC 100%, 4-seitig gehobelt
  • SW10163.3
  • 3,70 m
Vierkantholz aus Tropenholz - strapazierfähiges Cumaru HartholzDetails:Tropenholz Cumaru aus dem Norden SüdamerikasHartholz, Dauerhaftigkeitsklasse 1 (sehr gut)Lebensdauer: ca. 25 JahreGewicht: 1100 kg/m³Maße: 90 x 90 mm / Länge 3,70 mEdles Erscheinungsbild in Goldbraun bis dunkelbraunGlatte Oberfläche bringt die Holzmaserung zur Geltung, parkettähnliche OptikHohe FeuchtigkeitsresistenzResistent gegen Insekten und PilzeGeringes Ausbluten Sehr geringes Quell- und SchwindverhaltenBearbeitung mit HartmetallwerkzeugenBenutzen Sie Schrauben aus V2A oder V4ADer Name Cumaru bezeichnet das Holz des Tonka-Baumes, welcher in Mittel- und Südamerika, meistens jedoch in Brasilien und Bolivien vorkommt. Cumaru ist zäh und extrem hart, durch das geringe Quell- und Schwindverhalten ist es ideal für die Nutzung im Außenbereich. Cumaru wird auf Grund seiner ähnlichen Eigenschaften gerne auch als preiswerter Ersatzwerkstoff für Ipe gehandelt. Cumaru ist eines der härtesten Hölzer weltweit, sehr witterungsbeständig und resistent gegen Insekten und Pilze. Mit der Dauerhaftigkeitsklasse 1 können Sie es nahezu uneingeschränkt im Außenbereich verwenden.
Varianten ab 109,31 €*
130,46 €*
Ab 6,16 €* / 1 Meter
Rhombusleisten Garapa 20x65mm, KD, 15°, Länge 3,66m, elegant-gerundet
  • SW10370.3
  • 3,66 m
Hartholz Rhombusleisten aus Garapa, ideal für Sichtschutzwände und als FassadenverkleidungDetails:Rhombusprofil aus Garapa, unbehandelt, kammergetrocknetMaße: 20 x 65 m, Länge 3,66 m Oberfläche: gehobeltKanten: elegant gerundet, 15° SchrägeGewicht: ca. 800 kg/ tDauerhaftigkeitsklasse: 2-3 Standard-SortierungMontage: unbedingt vorbohren, dann verschraubenIdeal für Außenbereiche im Garten- und Landschaftsbau, für den Bau von Sichtschutzwänden und als Fassadenverkleidung, auch im Innenbereich zur Gestaltung von Treppen usw. geeignet, Fenster/ Türen/ Wintergärten Garapa gehört zu den wenigen Nutzhölzern, die eine helle und warme Farbe in Verbindung mit hoher natürlicher Dauerhaftigkeit und mechanischer Festigkeit haben. Das Holz ist nicht in großen Mengen verfügbar, weil es bislang weitgehend auf die Erzeugerländer beschränkt wurde. Der Export nach Europa begann erst vor wenigen Jahren, vorwiegend in Form von profilierten Terrassendielen. Frisches Kernholz ist honiggelb, später zu gelblich braun oder goldbraun nachdunkelnd. Es ist nicht immer deutlich abgesetzt vom cremefarbenen Splintholz. Farblich wie strukturell ist es ein homogenes Holz von mittlerer bis feiner Textur und hoher Dichte.
Varianten ab 16,74 €*
22,36 €*
Ab 5,58 €* / 1 Meter
Rhombusleisten Robinie 23x63mm, Länge 3,00m, elegant-gerundet, keilgezinkt
  • SW10213.2
  • 3,00 m
Hartholz Rhombusleisten aus Robinie, ideal für Sichtschutzwände und als FassadenverkleidungDetails:Rhombusprofil aus RobinieHartholz aus Europa (Rumänien, Ungarn, Deutschland), witterungsbeständigstes Holz Europas Maße: 23 x 63 mm, Länge 3,00 mKeilgezinkt, schichtverleimtOberfläche: gehobeltKanten: elegant gerundet, meist 15° SchrägeGewicht: ca. 730 kg/ tDauerhaftigkeitsklasse: 1- 2 (gut bis sehr gut), Lebensdauer kann bis zu 50 Jahre betragenMontage: unbedingt vorbohren, dann verschrauben/ alternativ mit Früh Pan Clips montierenIdeal für Außenbereiche im Garten- und Landschaftsbau, für den Bau von Sichtschutzwänden und als Fassadenverkleidung, auch im Innenbereich zur Gestaltung von Treppen usw. geeignet, Fenster/ Türen/ Wintergärten, idealer Ersatz für TropenhölzerHohe Resistenz des Kernholzes gegen pflanzliche und tierische SchädlingeRhombusleisten aus Robinie eignen sich hervorragend für eine Fassadenverkeidung oder den Bau eines Sichtschutzzaunes. Eine besondere Eigenschaft des Robinienholzes ist seine Witterungsbeständigkeit, die sogar die der einheimischen Eiche übersteigt. Robinienholz wird deshalb gerne für Weidepfosten, Brücken- und Stegebau, für Konstruktionen im Außenbereich (auch mit Erdkontakt), im Möbelbau, für Gartenmöbel und Lampen verwendet. Damit ist Robinienholz eines der schwersten und zugleich härtesten europäischen Hölzer.Robinie ist eine Laubbaumart und wird bis zu 30 Meter hoch. Die Robinie liefert qualitativ hochwertiges Holz, das eine ökologisch sinnvolle Alternative zu Tropenhölzern darstellt. Es ist widerstandsfähiger als Eichen-Holz, wächst aber viel schneller. Robinienholz besitzt eine oliv- bis goldbraune Färbung und zeichnet sich durch eine feine und elegante Maserung aus. Gehobeltes Robinienholz erscheint in einem mattseidigen Glanz. Robinie kann im Außenbereich mit Transparent- oder Klarlacken auf Alkyd- oder Epoxidharzbasis behandelt werden. Auch UV Lasuren gegen starkes Sonnenlicht haben sich bewährt. Unbehandelte Flächen vergrauen wie jedes Holz bei Bewitterung. Im Innenbereich kann gebeizt, mattiert, lackiert oder gewachst werden. Robinie zeigt eine ausgeprägte Reaktion auf eisenhaltigen Kontakt.
Varianten ab 11,16 €*
16,74 €*