Pfostenholz für Zäune, Dachausbau und Vordächer

Das gehobelte Konstruktionsholz ist perfekt für den Dachausbau geignet, auch für Zwischenwände, Vordächer und Sichtschutzzäune kann es prima eingesetzt werden. Das Pfostenholz kann auch für den Inennausbau verwendet werden, da es unbehandelt ist. Aufgrund der 4-seitig gehobelten Oberflächen ist das Holz besonders glatt und möglichst splitterfrei, die Kanten sind sanft gerundet.

Als Kantholz für Stützen und Pfosten führen wir nur die Maße 90 x 90 mm und das dazu passende Zubehör wie H-Anker und Pfostenkappen. Im Verkauf finden Sie auch Pfosten aus Bangkirai und Cumaru. Was planen Sie, Sichtschutzzaun oder Dachausbau? Wir tun alles für Ihr nächstes Projekt, am besten jetzt online bestellen!
Filter
Ab 24,01 €* / 1 Meter
Pfosten Bangkirai, 90x90mm, Länge 4,00m, 4-seitig gehobelt
  • SW10260.1
  • 4,00 m
Vierkantholz aus Tropenholz - strapazierfähiges Bangkirai HartholzDetails:Bangkirai Kantholz 90 x 90 mm, Länge  4,00 mWetterfestes Tropenholz, Hartholz (Laubbaumholz) aus Süd/ Ostasien, unbehandeltVierseitig gehobelt, keilgezinkt, lamellenverleimtSehr hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel Dauerhaftigkeitsklasse 2, gutGewicht: 1000 kg/m³ (schwerer als Eiche)Haltbarkeit: ca. 25 bis 30 Jahre, keine besondere Pflege notwendigKann als typisches Erscheinungsbild Pinholes oder Insektenlöcher aufweisenAusblutung: mittelFür Erd- und Wasserbau geeignetIdeal für den Sichtschutzbau (Zäune, Mülltonnenverkleidung, Outdoorraumteiler)Vorab gesagt: Es gibt keinen Baum, der den tollen Namen Bangkirai trägt. Was nach einem tollen Urlaubsort klingt, ist einfach der ursprüngliche Handelsname für Hölzer des tropischen Baumes Shorea laevis, je nach dessen geographischer Herkunft (Bangkirai als Handelsname in Indonesien/ Yellow Balau Handelsname in Indien). Das Bangkirai Holz wird für alle Arten von Bauten verwendet, besonders im Außenbereich wie z. B. für den Brücken- und Wasserbau, gewöhnlich ohne jegliche Imprägnierung. Bangkirai ist ein hartes Holz mit einer sehr langen Lebensdauer. Kanthölzer aus Bangkirai sind deshalb ideal als Pfosten für einen Sichtschutzzaun. Bohren Sie in jedem Fall mit einem Hartholzbohrer vor und denken Sie daran, keine eisenhaltigen Gegenstände als Dekoration an Ihrem neuen Bangkiraizaun zu verwenden. Bangkirai reagiert mit Eisen und kann schwarze Verfärbungen hervorrufen, das gilt auch bei der Verwendung von falschen Schrauben. Benutzen Sie also unbedingt nichtrostende V2A Schrauben aus Edelstahl. Das normale Ausbluten des Holzes ist bei einer normalen Bewitterung nach ca. 6 Monaten abgeschlossen.
96,04 €*
Ab 24,01 €* / 1 Meter
Pfosten Bangkirai, 90x90mm, Länge 3,96m, 2-seitig geriffelt
  • SW10261.1
  • 3,96 m
Vierkantholz aus Tropenholz - strapazierfähiges Bangkirai HartholzDetails:Bangkirai Kantholz 90 x 90 mm, Länge 3,96 mWetterfestes Tropenholz, Hartholz (Laubbaumholz) aus Süd/ Ostasien, unbehandeltOberfläche: 2-seitig geriffelt / 2-seitig gehobeltSehr hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel Dauerhaftigkeitsklasse 2, gutGewicht: 1000 kg/m³ (schwerer als Eiche)Haltbarkeit: ca. 25 bis 30 Jahre, keine besondere Pflege notwendigKann als typisches Erscheinungsbild Pinholes oder Insektenlöcher aufweisenAusblutung: mittelFür Erd- und Wasserbau geeignetIdeal für den Sichtschutzbau (Zäune, Mülltonnenverkleidung, Outdoorraumteiler)Vorab gesagt: Es gibt keinen Baum, der den tollen Namen Bangkirai trägt. Was nach einem tollen Urlaubsort klingt, ist einfach der ursprüngliche Handelsname für Hölzer des tropischen Baumes Shorea laevis, je nach dessen geographischer Herkunft (Bangkirai als Handelsname in Indonesien/ Yellow Balau Handelsname in Indien). Das Bangkirai Holz wird für alle Arten von Bauten verwendet, besonders im Außenbereich wie z. B. für den Brücken- und Wasserbau, gewöhnlich ohne jegliche Imprägnierung. Bangkirai ist ein hartes Holz mit einer sehr langen Lebensdauer. Kanthölzer aus Bangkirai sind deshalb ideal als Pfosten für einen Sichtschutzzaun. Bohren Sie in jedem Fall mit einem Hartholzbohrer vor und denken Sie daran, keine eisenhaltigen Gegenstände als Dekoration an Ihrem neuen Bangkiraizaun zu verwenden. Bangkirai reagiert mit Eisen und kann schwarze Verfärbungen hervorrufen, das gilt auch bei der Verwendung von falschen Schrauben. Benutzen Sie also unbedingt nichtrostende V2A Schrauben aus Edelstahl. Das normale Ausbluten des Holzes ist bei einer normalen Bewitterung nach ca. 6 Monaten abgeschlossen.
Varianten ab 80,43 €*
95,08 €*
Ab 24,01 €* / 1 Meter
Pfosten Bangkirai, 90x90mm, Länge 3,96m, 4-seitig geriffelt
  • SW10158.3
  • 3,96 m
Vierkantholz aus Tropenholz - strapazierfähiges Bangkirai HartholzDetails:Bangkirai Kantholz 90 x 90 mm, Länge 3,96 mWetterfestes Tropenholz, Hartholz (Laubbaumholz) aus Süd/ Ostasien, unbehandeltVierseitig geriffeltSehr hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel Dauerhaftigkeitsklasse 2, gutGewicht: 1000 kg/m³ (schwerer als Eiche)Haltbarkeit: ca. 25 bis 30 Jahre, keine besondere Pflege notwendigKann als typisches Erscheinungsbild Pinholes oder Insektenlöcher aufweisenAusblutung: mittelFür Erd- und Wasserbau geeignetIdeal für den Sichtschutzbau (Zäune, Mülltonnenverkleidung, Outdoorraumteiler)Vorab gesagt: Es gibt keinen Baum, der den tollen Namen Bangkirai trägt. Was nach einem tollen Urlaubsort klingt, ist einfach der ursprüngliche Handelsname für Hölzer des tropischen Baumes Shorea laevis, je nach dessen geographischer Herkunft (Bangkirai als Handelsname in Indonesien/ Yellow Balau Handelsname in Indien). Das Bangkirai Holz wird für alle Arten von Bauten verwendet, besonders im Außenbereich wie z. B. für den Brücken- und Wasserbau, gewöhnlich ohne jegliche Imprägnierung. Bangkirai ist ein hartes Holz mit einer sehr langen Lebensdauer. Kanthölzer aus Bangkirai sind deshalb ideal als Pfosten für einen Sichtschutzzaun. Bohren Sie in jedem Fall mit einem Hartholzbohrer vor und denken Sie daran, keine eisenhaltigen Gegenstände als Dekoration an Ihrem neuen Bangkiraizaun zu verwenden. Bangkirai reagiert mit Eisen und kann schwarze Verfärbungen hervorrufen, das gilt auch bei der Verwendung von falschen Schrauben. Benutzen Sie also unbedingt nichtrostende V2A Schrauben aus Edelstahl. Das normale Ausbluten des Holzes ist bei einer normalen Bewitterung nach ca. 6 Monaten abgeschlossen.
Varianten ab 80,43 €*
95,08 €*
Ab 35,26 €* / 1 Meter
Pfosten Cumaru, 90x90mm, Länge 3,70m, FSC 100%, 4-seitig gehobelt
  • SW10163.3
  • 3,70 m
Vierkantholz aus Tropenholz - strapazierfähiges Cumaru HartholzDetails:Tropenholz Cumaru aus dem Norden SüdamerikasHartholz, Dauerhaftigkeitsklasse 1 (sehr gut)Lebensdauer: ca. 25 JahreGewicht: 1100 kg/m³Maße: 90 x 90 mm / Länge 3,70 mEdles Erscheinungsbild in Goldbraun bis dunkelbraunGlatte Oberfläche bringt die Holzmaserung zur Geltung, parkettähnliche OptikHohe FeuchtigkeitsresistenzResistent gegen Insekten und PilzeGeringes Ausbluten Sehr geringes Quell- und SchwindverhaltenBearbeitung mit HartmetallwerkzeugenBenutzen Sie Schrauben aus V2A oder V4ADer Name Cumaru bezeichnet das Holz des Tonka-Baumes, welcher in Mittel- und Südamerika, meistens jedoch in Brasilien und Bolivien vorkommt. Cumaru ist zäh und extrem hart, durch das geringe Quell- und Schwindverhalten ist es ideal für die Nutzung im Außenbereich. Cumaru wird auf Grund seiner ähnlichen Eigenschaften gerne auch als preiswerter Ersatzwerkstoff für Ipe gehandelt. Cumaru ist eines der härtesten Hölzer weltweit, sehr witterungsbeständig und resistent gegen Insekten und Pilze. Mit der Dauerhaftigkeitsklasse 1 können Sie es nahezu uneingeschränkt im Außenbereich verwenden.
Varianten ab 109,31 €*
130,46 €*
Ab 18,81 €* / 1 Meter
Pfosten Lärche, 90x90mm, Länge 2,00m, 4-seitig gehobelt
  • SW10224.3
  • 2,00 m
Holz für Zaunpfosten, Dach- und Innenausbau und VordächerDetails:Kantholz 90 x 90 mm / Länge 2,00 mSibirische oder europäische Lärche nach Verfügbarkeit, unbehandeltAllseitig gatt gehobeltGeeignet für innen und außen  Wenn keine Pfosten in 2,00 m auf Lager sind, behalten wir uns vor, 4,00 m Pfosten mittig zu teilen, dadurch sind die Pfosten nicht mehr genau 2,00 m lang, durch den Sägeschnitt entfallen ca. 4 mm auf ein 4,00 m Holz, dieser Zuschnitt ist im Artikelpreis enthalten.Das gehobelte Konstruktionsholz ist perfekt für den Dachausbau geignet, auch für Zwischenwände, Vordächer, Sichtschutzzäune und Spielgerüste kann es prima eingesetzt werden.  Das Pfostenholz kann auch für den Inennausbau verwendet werden, da es unbehandelt ist. Aufgrund der 4-seitig gehobelten Oberflächen ist das Holz besonders glatt und möglichst splitterfrei, die Kanten sind sanft gerundet.
37,62 €*

Pfosten, unbehandelt, massiv und tragkräftig

Es gibt Pfosten, auf die müssen sie sich einfach verlassen. Unsere Holzpfosten sind so ein Element am Bau. Egal, was Sie planen, ob es Sie nach draußen zieht, Sie Ihren Zaun für den Hund brauchen oder einen Sichtschutzzaun gegen die neugierigen Blicke des Nachbarn bauen, unser Holz verleiht Ihren Ideen die Form, an die Sie von Anfang an gedacht haben. Aber unsere Pfosten können mehr. Ihre gehobelte Oberfläche ist von so feiner Textur, dass Sie diese ohne weiteres für den sichtbaren Innenausbau nutzen können. Denken Sie dabei zum Beispiel an den Dachausbau oder das Hochbett.

Pfosten aus Lärche für Zäune, Dachausbau und Vordächer

Nehmen Sie unsere Pfosten aus sibirischer oder europäischer Lärche. Hierbei handelt es sich um gehobeltes Konstruktionsholz. Als solches ist es perfekt für den Dachausbau geeignet. Aber nicht nur das, auch als Baumaterial für Zwischenwände, Vordächer, Sichtschutzzäune und Spielgerüste stellt es Heimwerker und Profis zufrieden. Das Material ist nicht nur erhältlich als Zaunpfosten, es kann auch für den Innenausbau verwendet werden, da es unbehandelt ist. Seine 4-seitig gehobelte Oberfläche ist besonders glatt, quasi splitterfrei und die Kanten sind sanft gerundet.

Pfosten aus Bangkirai für besondere Belastungen

Suchen Sie ihn nicht, Sie werden ihn nicht finden, den Bangkirai-Baum. Bei „Bangkirai“ handelt es sich um den ursprünglichen Handelsnamen für Hölzer des tropischen Shorea laevis Baumes. Je nach dessen geographischer Herkunft ist Bangkirai der Handelsname in Indonesien und Yellow Balau der Handelsname in Indien. Aufgrund seiner vielen zähen Eigenschaften wird das Bangkirai Holz für alle fordernden Arten von Bauten genutzt. Auch und gerade für solche, bei denen andere Holzarten längst die Segel streichen, also ungeeignet sind. Das gilt für den Außenbereich, beispielsweise für den Brücken- und Wasserbau, gewöhnlich ohne jegliche Imprägnierung.

Bangkirai ist ein hartes Holz mit einer sehr langen Lebensdauer

Kanthölzer aus Bangkirai sind deshalb ideal als Pfosten für einen Sichtschutzzaun. Bohren Sie in jedem Fall mit einem Hartholzbohrer vor und denken Sie daran, keine eisenhaltigen Gegenstände als Dekoration an Ihrem neuen Bangkiraizaun zu verwenden. Bangkirai reagiert mit Eisen und das kann schwarze Verfärbungen hervorrufen. Erhältlich sind unsere Pfosten aus Bangkirai auch mit geriffelter Oberfläche. Damit eignen sie sich als Zaunpfosten, Zaunpfahl, Eckpfosten oder als Torpfosten. Sie finden bei uns im Verkauf auch die passenden V2A Schrauben. Wählen Sie diese, um Ihre Pfosten vor unschönen Verfärbungen zu schützen.

Pfosten der Dauerhaftigkeitsklasse 1

Möchten Sie Pfosten montieren, die aus einer der dauerhaftesten Holzarten gewachsen sind, die wir auf der Welt kennen? Dann suchen Sie in unserem Online-Shop nach Cumaru. Es geht kaum härter und es geht kaum schwerer. Das sollten Sie wissen, bevor Sie sich für dieses edle Material entscheiden. 1100 g pro Kubikmeter sind ein Wort. Cumaru beschreibt das Holz des Tonka-Baumes. Er wächst in Mittel- und Südamerika, meist in Brasilien und Bolivien. Das Holz zeigt fast keine Quell- und Schwindbewegungen und ist bestens für den Einsatz im Außenbereich geeignet, da es witterungsbeständig sowie resistent gegen Insekten und Pilze ist. Preistipp für Pfosten: Cumaru gilt im Holzhandel und unter den Profis als Preistipp im Ersatz für Ipe.

Warum gibt es keinen Baum der Bangkirai heißt?

Den Bangirai-Baum gibt es nicht. Trotzdem gibt es Holz, das diesen Namen trägt. Wir müssen ergänzen, diesen Namen kennen wir in Europa. Nicht überall auf der Welt wird er genutzt. Er ist eine im Holzhandel übliche Bezeichnung für Holz tropischer Herkunft. Genauer gesagt, des Shorea laevis. Abhängig von seiner Herkunft gilt Bangkirai als Handelsname in Indonesien oder Yellow Balau als Handelsname in Indien.

Zubehör für Pfosten und Zäune

Für unsere Holzpfosten sind Kappen erhältlich, die den Kopf der Pfosten vor dem Wetter schützen. Außerdem bieten wir auch H-Anker zum Einbetonieren. Im Verkauf sind ebenfalls passend für jeden Typ der gewählten Pfosten, Zaunpfosten oder Pfähle Farben, Öle und Wachse erhältlich.