Unterkonstruktion sib. Lärche 45x70mm, Länge 3,00m, gehobelt, Standard-Sortierung

16,11 €*

Inhalt: 3 Meter (5,37 €* / 1 Meter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-2 Wochen

Länge
Stück
Art.-Nr.: SW10088.3
Unterkonstruktion sib. Lärche 45x70mm, Länge 3,00m, gehobelt, Standard-Sortierung

Konstruktionsholz aus sibirischer Lärche, als Unterkonstruktion einer Terrasse oder Fassade

Details:
  • Sibirische Lärche
  • Oberfläche: 4-seitig gehobelt
  • Qualität: Standard
  • Kanten: gerundet
  • Gesamtmaß: 45 x 70 mm / Länge 3,00 m
Terrassen-Unterkonstruktion mit mindestens 45x70mm Konstruktionsholz:
Eine Terrasse benötigt immer eine Unterkonstruktion. Diese sollte möglichst aus dem gleichen Holz sein wie die Dielen oder aber härter. Achtung, zwecks Stabilität werden die 70 mm am besten hochkant verbaut. Je nach dem welche Dielenstärke Sie nutzen, empfiehlt sich eine Unterkonstruktion (paralell und quer) im Abstand von 40 oder 50cm. Falls Ihr Untergrund reine Erde ist, empfiehlt es sich, ein Unkrautvlies darunter zu verwenden. Falls ein Höhenausgleich nötig ist, verwenden Sie Stelzlager um die Unebenheiten auszugleichen. Bei der Montage auf Betonplatten sollten Sie unter den Stelzlagern noch Granulatpads benutzen.
  • Terrasse: Dielenstärke: 20-24 mm = Unterkonstruktion mit 40 cm Abstand
  • Terrasse: Dielenstärke: 25-28 mm = Unterkonstruktion mit 50 cm Abstand
Fassadenverkleidung mit mind. 30x50mm Unterkonstruktionsholz
Die Unterkonstruktion einer Holzfassade sorgt für die nötige Stabilität der Fassade und gleichzeitig für den Abstand zur tragenden Wand oder zur Dämmung. Beides erfordert unbedingt einen Luftaustausch, damit Feuchtigkeit hinter dem Holz entweichen kann und es folglich nicht zu einer gefährlichen Schimmelbildung kommt.
Die Unterkonstruktion besteht aus den Grundlatten. Sie werden direkt auf die Wand geschraubt und verlaufen in der Richtung, in der auch die Fassadenbretter verlegt werden sollen. Zwischen beiden liegen die Traglatten. Die Abstände der Latten sollten zwischen 50 und 80 Zentimetern liegen. Wobei hier weniger mehr ist. Je enger der Lattenabstand gewählt wird, desto stabiler wird die Unterkonstruktion und damit auch die Holzfassade. Je nach gewählter Befestigung bringt der Aufbau der Holzfassade damit mehr oder weniger Arbeit mit sich.
  • Fassadenverkleidung = Unterkonstruktion mit 50 bis 80 cm Abstand


Breite: 70 mm
Kante: elegant (gerundet)
Material: Lärche, sibirisch
Stärke: 45 mm
Länge: 3,00 m
Gewicht: 5.67 KG

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fragen & Antworten