Wann muss ich meine Holzterrasse reinigen?

Wie reinige ich meine Holzterrasse regelmäßig?

Wenn wir gefragt werden, erklären wir jedes Mal, dass die Pflege einer Holzterrasse nicht schwer und auch nicht besonders aufwändig ist. Damit Sie wissen, wie so eine Pflege aussieht, haben wir Ihnen einen Putzplan für Ihre Holzterrasse zusammengestellt.

Wie oft muss ich meine Holzterrasse reinigen?

Die Antwort auf diese Frage hängt vom Standort der Terrasse ab. Holzterrassen lieben es trocken und sauber. Wenn Sie also einen normalen Terrassenplatz haben, der regelmäßig von der Sonne beschienen wird, und an dem das Holz regelmäßig und zügig trocknet, reicht es aus, die Terrasse zwei Mal im Jahr zu reinigen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Blumenerde von der letzten Umtopfaktion auf der Terrasse liegen geblieben ist, sollten Sie auch zwischendurch zum Besen greifen.

Reinigung und Pflege einer Holzterrasse sind nicht schwer.

In den allermeisten Fällen reicht es, die Terrasse gründlich abzufegen. Das sollten Sie unbedingt im Frühjahr vor der ersten Benutzung machen und im Herbst, bevor der Winter sein erstes Stelldichein gibt.

Schmutz und Ablagerungen sollten Sie so vom Holz entfernen. Die Fugen zwischen den Brettern sollten frei sein, damit das Wasser gut ablaufen kann und die Bretter rundherum schnell abtrocknen. Außerdem verhindert eine saubere Terrasse, dass sie ausrutschen.

Wann muss ich meine Holzterrasse reinigen?

Wann muss ich meine Holzterrasse reinigen?

Wann muss ich meine Holzterrasse reinigen? Und womit? Wir empfehlen Koralan.

Es gibt Standorte, an denen sollten Sie eine Holzterrasse häufiger reinigen. Das ist dann der Fall, wenn der Ort sehr schattig ist und Bäume oder Büsche direkt um die Terrasse stehen. Häufiger sollten Sie vor allem dann den Besen schwingen, wenn die Terrasse direkt mit Laub oder Nadeln bedeckt ist. Das mögen Terrassendielen nämlich nicht. Sie sollte immer ungehindert trocknen können. Dabei helfen Sonne und gute Belüftung.

Holzterrassen regelmäßíg fegen

Meistens reicht es also völlig, das Sonnendeck, den Balkon oder die Terrasse regelmäßig zu fegen. Ab und zu können Sie die Terrasse gründlich reinigen, um tiefer festsitzenden Schmutz zu entfernen. Wie Sie das machen, verraten wir Ihnen hier.

Haben Sie neben der Frage »Wie reinige ich meine Holzterrasse regelmäßig?« noch weitere Fragen? Dann werfen Sie einen Blick in unser Lexikon oder sprechen Sie uns direkt an. Hier finden Sie unsere Kontakte. Die Angebote unserer Terrassendielen finden Sie hier. Hier finden Sie unser Fassadenholz.

Hier erreichen Sie uns. Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Noch einmal das Wichtigste:

Wenn das Holz durch Wind und Sonne regelmäßig und zügig trocknet, reicht es aus, die Terrasse zwei Mal im Jahr zu reinigen. Dazu brauchen Sie einen Schrubber oder einen Hochdruckreiniger und Wasser.

: