Beiträge

Preis-Leistungs-Sieger für Holzterrassen und Sonnendecks

Was macht einen Preis-Leistungs-Sieger aus?
Der Vergleich mit anderen Wettbewerbern mit der gleichen Aufgabe und das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis. Das ist es qua Definition vor allem.
Setzen Sie das Lebensalter oder den Nutzungszeitraum ins Verhältnis zum Kaufpreis, dann können Sie sich am einfachsten ein Bild davon machen, was es heißt, eine günstige Terrassendiele zu kaufen, die auch noch lange hält.
Dauerhaftigkeit im Verhältnis zum Preis. Weiterlesen

Garapa: Terrassendielen aus diesem Holz sind die helle Ausnahme unter den Harthölzern.

Garapa Terrassendielen günstig kaufen

Garapa Terrassendielen günstig kaufen: Kennen Sie unsere rassige Südländerin? Sie stammt aus den Breiten der südamerikanischen Wälder und bringt alles mit, was eine sehr gute Terrassendiele braucht. Anmutung, Ausdauer und Charakter. Gut, Tischler bezeichnen ihre Eigenschaften ein wenig anders, aber sie schwärmen von diesem Holz. Jedenfalls dann, wenn sie es einmal verlegt haben. Denn die Haltbarkeit und die Ästhetik sprechen für sich. Weiterlesen

Frühjahrsputz: Holzterrassen richtig pflegen

Frühjahrsputz: Holzterrassen richtig pflegen. Wir sagen immer und wir schreiben es auch, dass eine Holzterrasse nicht viel Pflege benötigt. Im Prinzip stimmt das auch. Denn Untersuchungen der Holzforschung in Österreich haben ergeben, dass Terrassenholz in etwa gleich lang hält, egal ob es geölt, lasiert oder lackiert ist oder – Obacht, jetzt kommt der Hammer – ob Sie es unbehandelt verlegen. Weiterlesen

Holzterrassen richtig reinigen

Holzterrassen richtig reinigen: Alle Jahre wieder … nein, wir singen jetzt keine Weihnachtslieder oder holen den Christbaumschmuck vom Dachboden. Es ist Zeit, mit den steigenden Temperaturen das Sonnendeck wieder fit zu machen. Bereiten Sie Ihre Terrasse auf den Sommer vor und gönnen Sie ihr eine Grundreinigung. Es ist leichter, als sich das vielleicht auf den ersten Blick liest. Weiterlesen

Mehr Holz weniger Stress - Gesundheit und Holz

Mehr Holz weniger Stress – Gesundheit und Holz

Mehr Holz bedeutet weniger Stress: Bauen Sie mit Holz, verkleiden Sie Ihr Haus mit Holz oder gönnen Sie Ihren Füßen den Luxus einer Holzterrasse. Was sagen wir? Eine Holzterrasse ist nicht nur Luxus für die Füße, er ist es auch für die Augen, die Nase und für Ihre Seele. Denn, wer sich mit Holz umgibt, lebt mit weniger Stress und damit gesunder und vielleicht sogar länger.   Weiterlesen

Holzterrasse selber bauen: die Kosten

Holzterrasse selber bauen: die Kosten – Teil1

Holzterrasse selber bauen: Kosten. Was kostet es, eine Holzterrasse selber zu bauen? Wir erklären Ihnen, was Sie zum Bau einer Holzterrasse alles benötigen. So können Sie in aller Ruhe planen und wissen, dass es an der Kasse keine bösen Überraschungen gibt. Denn nur wer vor dem Einkauf weiß, was er wirklich benötigt, kann gezielt danach suchen. Denn eine Holzterrasse selber bauen, das klappt für 1.000 Euro, es können aber auch 5.000 Euro werden. Das hängt im Wesentlichen von zwei Punkten ab. Weiterlesen

Cumaru Terrassendielen, Swimmingpools, Balkone

Cumaru, das unbekannte Holz

Cumaru ist ein unbekanntes Holz. Diese Behauptung lässt sich nur halten, wenn wir sie einschränken. Denn wer in Brasilien lebt, weiß sehr wohl, was Cumaru ist und wozu dieses Holz gebraucht werden kann. Denn dort kommt dieses hier so unbekannte Holz unter anderem her. Wer hier an Tropenholz denkt, kommt schnell auf Bangkirai. Es gilt als eines der haltbarsten Hölzer und kommt bekanntlich aus den Tropen. Dabei sind tropische Hölzer gar nicht gleichbedeutend mit hoher Haltbarkeit. Modellbauer wissen das. Sie schätzen das ebenfalls tropische Balsaholz wegen seiner Leichtigkeit. Ungezählte Modellflugzeuge daraus starten jedes Wochenende in den Himmel. Inzwischen gibt es weniger stilvolle Lösungen aus Kunststoff, aber Klassiker werden immer noch aus dem wunderbar leichten Balsaholz gebaut. Cumaru ist in etwa das Gegenteil. Zwar stammt das Holz auch aus den tropischen Wäldern, aber es ist schwer. Richtig schwer. Mit seiner Rohdichte von 1200-1300 kg/Kubikmeter (bei einem Feuchtegehalt von 12%) tummelt es sich an der Weltspitze der schwersten Hölzer, die wir überhaupt kennen.Und das hat Folgen. Weiterlesen

Grundregeln für den Bau der Holzterrasse

Grundregeln für den Bau der Holzterrasse

Diese Grundregeln für den Bau der Holzterrasse sollten Sie bereits vor der Planung Ihrer eigenen Terrasse kennen. Denn sie haben Auswirkung auf die Planung. Holzstärke, Fugenbreite, Abstand zum Untergrund oder zu Umgebenden Bauwerken. Das sind nur ein paar Punkte, die Sie bereits vor dem eigentlichen Bau Ihrer Holzterrasse kennen sollten. Sie sind keine geheime Wissenschaft, sondern basieren auf der Erfahrung unserer Tischler. Damit Sie schon bei der Planung wissen, wie viele Terrassendielen Sie kaufen und welche Unterkonstruktion Sie für den Bau Ihrer Holzterrasse einplanen sollten, geben wir Ihnen unsere Tipps aus der Praxis. Weiterlesen

Terrassenholz Berlin - unser Angebot ein Schnäppchen

Terrassenholz Berlin – unser Angebot ein Schnäppchen

Terrassenholz Berlin: Unser Angebot ist ein Schnäppchen, dass Sie kaum ein zweites Mal finden werden. Vergleichen Sie unsere Preise mit unseren Terrassendielen, dann werden Sie staunen. Der Frühling steht vor der Tür. Und nur weil Sie Lust haben, sich eine eigene Terrasse zu bauen, müssen Sie ja nicht auf andere Pläne verzichten. Mit unseren Preisen müssen Sie das auch nicht. Denn wir bieten Ihnen Qualität zu einem Preis, den Sie kaum nochmal finden werden. Deshalb können wir Ihnen schon jetzt sagen: Das Terrassenholz, das Sie bei uns kaufen, ist nicht nur in Berlin ein echtes  Angebot, oder besser ein Schnäppchen. Weiterlesen

Terrassenholz: sibirische Lärche

Terrassendielen sibirische Lärche

Wenn Terrassendielen, dann sibirische Lärche! Denn wenn Sie eine Holzterrasse planen, dann sollten Sie sich für die richtigen Dielen entscheiden. Bei Terrassendielen geht es dabei in allererster Linie um das richtige Holz, darüber hinaus sollte es Ihnen selbstredend gefallen. Aus beiden Gründen legen wir Ihnen sibirische Lärche ans Herz.  Denn mit Terrassendielen oder besser, mit Holzterrassen, verhält es sich ähnlich wie mit dem Kochen. Die Qualität der Zutaten entscheidet mit über den Geschmack des Essens. Oder anders gesagt: Ohne hochwertige Rohstoffe kann selbst der beste Koch kein wirklich leckeres Essen zaubern. Es sei denn, er trickst, aber das fliegt auf. Deshalb sagen wir: wenn Terrassendielen, dann sibirische Lärche. Weiterlesen