Rustikale Landhausdielen aus Kiefer 6,51 €/ lfm

Jetzt am Lager  – Landhausdielen mit rustikalem Erscheinungsbild

Landhausdielen aus Kiefer sind als Bodenbelag für den Innenbereich gedacht. Die wunderschönen Hobeldielen schaffen eine natürliche Umgebung und eine gesunde Atmosphäre. Diese Massivholzdielen halten ein Leben lang und können fast unbegrenzt immer wieder abgeschliffen werden. Sehr geschätzt wird auch die Möglichkeit der unsichtbaren Verschraubung.

  • Bodendielen aus massiver Kiefer für den Innenbereich
  • Maße: Stärke 27 x Breite 193 mm / Deckbreite: 185 mm, in diversen Längen erhältlich
  • Oberfläche: fein gehobelt, Kanten Microfase, rustikales Erscheinungsbild
  • 2- oder 4-seitig Nut & Feder
  • Sofort verlegbar, unsichtbar zu verschrauben
  • Pflege: Holzschutzmittel/ Wachs nach dem Verlegen auftragen -Zuschnitt möglich (Schnitt 0,50 €)
  • Passende Schrauben sind vorrätig

Landhausdielen aus Kiefer sind als Bodenbelag für den Innenbereich gedacht. Die wunderschönen Hobeldielen schaffen eine natürliche Umgebung und eine gesunde Atmosphäre. Diese Massivholzdielen halten ein Leben lang und können fast unbegrenzt immer wieder abgeschliffen werden.

 

Schon mal bei uns gekauft? Wir freuen uns über eine Bewertung auf Google!

Lanero Fassadenprofil mit schwarzer Feder 6,16 € / lfm

Lanero Fassadenprofil mit schwarzer Feder Typ R (ähnlich Trendliner Kontrast), das ist die kinderleichte Variante für die Holzfassade.

Mit dem Lanero Typ R Fassadenprofil können Sie Ihre Hausfassade geschlossen verschalen. Bauen Sie sich einen Sichtschutz aus sibirischer Lärche. Der sieht nach beiden Seiten fantastisch aussieht. Die Vorderseite besticht dann durch den Hoch/Tief- Effekt (Schattenfuge), durch die schwarze Feder vertieft sich der Effekt noch. Die Rückseite ist in Holz natur und eben.

  • Maße: 27 x 96 mm mit Nut und Feder
  • Längen 3,00 / 4,00 / 5,10 m
  • Deckmaß: 75 mm
  • Holz: sibirische Lärche
  • Oberfläche: gehobelt
  • Kante: elegant (gerundet)
  • Feder: schwarz
  • HF18% (+/-2%)
  • Verlegerichtung: horizontal, vertikal
  • Verlegeart: geschlossen
  • Befestigung: nicht sichtbare Verschraubung auf der Unterkonstruktion

Diverse Längen vorrätig! Abholpreis zzgl. Frachtkosten. Hier verfügbare Längen anschauen
Hier anfragen

Fassadenvlies Solitex Fronta®Quattro, B 150m 9,10€/ lfm

Fassaden-Vlies Solitex Fronta Quattro

  • Schwer entflammbare Wandschalungsbahn für Lückenschalung bis 35 mm
  • Schutz- und Deckvlies aus Polypropylen-Mikrofaser mit monolithischer Membran
    Ideal als schwarzer Hintergrund bei offenen Fassadenverschalungen, blendfrei
  • Bahnbreite 1,50 m, Stärke 0,5 mm
  • Verkauf als Meterware (eine komplette Rolle beinhaltet 50 lfm, 75m²)
  • Temperaturbeständig von -40°C bis +80°C, hohe Hitzestabilität
  • Hohe Alterungsstabilität, schwer entflammbar
  • Die Bahn kann bis 2 Monate der freien Witterung ausgesetzt werden.
  • Wassersäule bis 10.000 mm (entspricht der Wasserdichtigkeit guter Outdoorbekleidung)

Anwendung:

  • Einsatz als Wandvlies (Wandschalungsbahn) hinter geschlossenen und offenen Fassaden
    (Lückenschalung, bis 35 mm Lückenbreite; Schalungsbreite = mind. 3x Lückenbreite)
  • Verlegung auf Schalungen, Holzstoffwerkplatten sowie auf allen matten- und plattenförmigen Wärmedämmstoffen möglich
Das Solitex Fronta® Quattro FB Fassaden-Vlies wird mit der schwarzen Seite nach außen verlegt. Die Bahnen werden (von unten beginnend) waagerecht montiert, sie werden straff und ohne Durchhang befestigt (z.Bsp. mittels Tackerklammern (B 10 mm, L 8 mm). Angrenzende Bauteile sollten mit 4 cm Vlies überdeckt werden, damit ein winddichter Abschluss besteht. Die nächste Bahn sollte 15 cm überlappen und damit dies nicht immer wieder ausgemessen werden muss, ist der Überlappungsbereich bedruckt. Tackern Sie die zweite Bahn ebenfalls auf dem Untergrund fest und verkleben Sie anschließend die Überlappung beider Bahnen faltenfrei Zug um Zug mit dem Tescon® Invis Klebeband. Übergänge auf rauhen oder mineralischen Untergründen bzw. die Montage um Fenster herum sind in der Montageanleitung beschrieben, die Sie beim Produkt herunterladen können.
Saunaholz Abachi

Wir stellen vor: Abachi Saunaholz

Wenn es draußen so langsam kälter, regnerisch und ungemütlich wird, dann wäre eine Sauna doch genau richtig. Gut dafür geeignet dafür sind Espe, Erle, Fichte, Rotzeder, Thermoholz und Abachi.
Das Weichholz Abachi stammt aus Afrika, es ist cremegelb bis strohfarbig und verfügt über einen natürlichen Glanz. Das Holz ist weich, elastisch, biegsam, sehr leicht und lässt sich gut beizen, leicht nageln, verleimen und polieren. Abachi ist in diversen Längen erhältlich, dabei ist die Oberfläche allseitig gehobelt und die Kanten vierseitig abgerundet. Abachi Holz fühlt sich sehr angenehm an, sozusagen ein kleiner Handschmeichler, der für den Saunabau und den allgemeinen Innenausbau super geeignet ist.
Abachi Holz wird insbesondere für Konstruktionen im Innenbereich mit geringem Gewicht verwendet. Zu beachten ist, dass Abachi nicht für tragende Funktionen verwendet werden kann. Als Vollholz wird es für Leisten, den Modellbau, als Verpackungsmaterial oder für Furniere genutzt. Speziell für den Saunabau ist Abachi Holz optimal geeignet. Abachi lässt sich gut beizen und auch andere Flüssigkeiten werden schnell aufgenommen, was bei Verklebungen zu beachten werden sollte. Speziell die geringe Dichte und die guten Isoliereigenschaften von Abachi werden auf dem wachsenden Markt des Leichtbaus zunehmend gewichtiger.
Details:
  • Saunabanklatten aus Abachi Weichholz
  • Maße: 22 x 80 mm, Länge 3,05 m
  • Herkunft: Afrika
  • Oberfläche: hell, glatt, Kanten vierseitig abgerundet
  • Abachi ist ein Leichtgewicht unter den Hölzern: ca. 400 kg / m³
  • Weich, elastisch, biegsam und gute Isoliereigenschaften
  • Gut zu bearbeiten (scharfe Werkzeuge sind wichtig, da das Holz sehr weich ist)
  • Verwendungszwecke von Abachi im Allgemeinen:
    Innenausbau, Saunabau, Modellbau, Leisten, als Furnierholz, Rahmen, für den Leichtbau, für Anwendungen, bei denen es auf gute Formstabilität und geringes Gewicht ankommt
  • Abachi wird nach DIN EN 350 in die Dauerhaftigkeitsklasse 5 eingestuft und ist ungeschützt nicht für die Verwendung im Außenbereich geeignet
Ökologie:
Der Abachi-Baum wird bis zu 50 m hoch und sein Stamm kann einen Durchmesser von 2 m erreichen. Diese Wuchshöhe garantiert auch astfreie Holzlängen von bis zu 25 m. Durch sein schnelles Wachstum ist zudem eine sehr nachhaltige Bewirtschaftung möglich, denn der Abachibaum wächst im Unterschied zu vielen anderen Tropenhölzern auch nach Kahlschlägen und auf verlassenen Äckern gut nach. Abachiholz zählt zu den am meisten exportierten Hölzern Afrikas, meistens kommt es aus Ghana und dem Kamerun.

Trendliner R versus Rhombusleiste

Trendliner R versus Rhombusleiste: Sie haben sich in den Trendliner verliebt? Dann möchten wir dieser Liebe nicht im Wege stehen. Aber es gibt da noch eine Alternative in Sachen Fassadenholz. Haben Sie schon einmal über eine Holzfassade nachgedacht, die noch leichter aufzubauen ist? Oder was würden Sie zu der Möglichkeit sagen, wenn wir Ihnen mit weniger Aufwand eine geschlossene Holzfassade empfehlen würden? Neugierig? Dann lesen Sie weiter, wir erklären Ihnen die Unterschiede und die Vorteile von Trendliner R und Rhombusleisten. Weiterlesen

Fehler bei der Montage von Holzfassaden vermeiden

Tipps für die Verarbeitung von Holz nach dem Einkauf

Fehler nach dem Holzkauf: Das Fassadenholz für Ihre Holzfassade ist gekauft, günstig und nach guter Beratung. Ihre Fragen sind beantwortet, Sie haben sich im Internet schlaugemacht oder der Händler Ihres Vertrauens hat Ihnen Alternativen aufgezeigt. Wenn Sie nach Rhombusleisten fragen, kann ein Hinweis auf den Trendliner R sehr hilfreich sein. Hier sollen beide Leisten für die Fassade nur als Beispiel dienen. Rhombusleisten sind phantastisch. Sie haben die Holzfassade auf ihre Weise revolutioniert. Mit einem Profil, das den rechten Winkel um 15 Grad zum Parallelogramm verschiebt, zeigen diese Leisten einen veränderten Querschnitt. Das Licht bricht sich in der angeschrägten Oberfläche der Rhombusleiste anders als im rechtwinkligen Profil. Und was noch viel wichtiger ist: Sie wird haltbarer. Wie das geht? Das erklären wir Ihnen hier im Artikel Trendliner vs. Rhombusleisten soweit so gut. Weiterlesen

Preis-Leistungs-Sieger Fassadenholz

Preis-Leistungs-Sieger Fassadenholz: Günstiger Preis, hohe Leistung – das gibt es auch beim Fassadenholz. Aber was muss ein Holz leisten, damit wir es so loben? Mit den Preis-Leistungs-Siegern ist das so eine Sache. Der Preis ist klar, der sollte so niedrig wie möglich sein. Aber was ist mit der Leistung? Wie misst man die bei einem Fassadenholz? Nicht ganz einfach: Aber mit Erfahrung ist es möglich. Wir berichten Ihnen von unseren Erfahrungen mit diesem Fassadenholz. Weiterlesen

Als Trendliner Kontrast bieten Sie die besondere Raffinesse, durch das Spiel mit dem Licht.

Fassadenholz mit Kontrast

Top-Angebot: Fassadenholz mit Kontrast heißt bei uns auch Trendliner Typ R. Warum wir hier auf den Kontrast verweisen? Ganz einfach, das einmalig schöne Fassadenholz kommt mit einer schwarzen Feder. Und Trendliner Typ R arbeitet mit einem Trick. Aber der Reihe nach. Weiterlesen

Holzfeuchte: Wie feucht darf Holz sein?

Wenn Sie uns fragen, wie feucht Holz sein darf, müssen wir zunächst wissen, wofür Sie das Holz nutzen möchten? Denn die Antwort auf diese Frage wird sehr unterschiedlich ausfallen. Fragen Sie nach dem Wassergehalt von Kaminholz oder möchten Sie wissen, wie trocken eine Verkleidung oder Vertäfelung in Ihrem Gästezimmer sein darf? Der Unterschied ist gewaltig, denn Holz passt sich der Umgebungsfeuchte an. Aber der Reihe nach. Um zu verstehen, wie feucht Holz sein darf, muss man wissen, was die Holzfeuchte aussagt. Weiterlesen

Carports und Wandverkleidungen aus sibirischem Lärchenholz

Carports und Wandverkleidungen aus sibirischem Lärchenholz, eine perfekte Symbiose. Wer beim Stellplatz für Auto, Motorrad und Fahrrad immer noch an die weißen monolithischen Blöcke denkt, die Huckepack auf dem Tieflader geliefert und hinterher als Fertiggarage präsentiert werden, der ist nicht mehr up to date. Parken kann heute so schön sein. Wir empfehlen einen Blick auf die zahlreichen Varianten moderner Carports. In Verbindung mit unseren Wandverkleidungen aus sibirischem Lärchenholz gehen sie eine perfekte Symbiose ein. Weiterlesen