Terrassendielen aus Lärche, Massaranduba oder WPC

Wir bieten Ihnen Terrassendielen aus Lärche, Massaranduba oder WPC. Für welches Terrassenholz Sie sich auch entscheiden, ein paar wichtige Vorüberlegungen sollten Sie vor dem Einkauf anstellen. Die genannten Terrassenhölzer sind alle eine gute Wahl und sowohl die Terrassendielen aus Lärche, wie auch aus Massaranduba oder WPC erhalten Sie bei uns in gleicher Qualität.

Terrassendiele aus Holz oder WPC

Terrassendiele, sib. Lärche mit Pflegeöl behandelt.

Terrassenholz ist angenehm zum Fuß und gut aufzubauen – auch für Heimwerker
Wenn Ihre Terrasse fertig sein wird, können Sie sich auf einen natürlichen Platz inmitten Ihres Gartens freuen, der auch noch angenehm zu Ihren Füßen ist. Den Weg zur fertigen Terrasse können Sie selbst begehen. Soll heißen, wenn Sie ein wenig handwerkliches Geschick mitbringen, können Sie eine Terrasse aus Holz selbst aufbauen. Die guten mechanischen Eigenschaften von Holz und sein geringes Gewicht – jedenfalls im Vergleich zu Steinterrassen – machen das möglich. Das gilt für all unsere Materialien, egal ob Lärche, Massaranduba oder WPC.

Wo soll die Terrasse aufgebaut werden?
Schon vor dem Einkauf des Terrassenholzes sollten Sie genau wissen, wo und mit welchen Holzlängen Sie die Terrasse aufbauen möchten. Aus diesen Planungselementen kann sich ein anderer Materialbedarf ergeben. Auch wenn die Gesamtfläche der Terrasse sich nicht unterscheiden wird, kann es sein, dass Sie auf der einen Seite mehr kurze Terrassendielen und auf der anderen Seite dafür weniger lange Terrassendielen benötigen.

Günstig kaufen: Terrassendielen aus Lärche, Massaranduba oder WPC
Wenn Sie sich für ein günstiges Angebot interessieren, schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir liefern deutschlandweit zum Festpreis. Wenn Sie also nicht in Berlin oder Brandenburg wohnen, nutzen Sie einfach unseren deutschlandweiten Lieferservice. Wir liefern auch nach Hamburg, Frankfurt, Stuttgart oder Freiburg. Unsere günstigen Preise und die Terrassendielen finden Sie hier.

Das Qualitätssiegel für unsere WPC-Terrassendielen

Ein Qualitätssiegel für WPC-Terrassendielen ist keine Selbstverständlichkeit auf dem Markt. Für uns ist es das allerdings schon. Wie bei allen anderen Produkten, die Sie bei Holz-Service-24 kaufen können, achten wir auch bei unseren Terrassendielen aus WPC auf beste Qualität.

WPC Terrasse mit Qualitätssiegel.

WPC-Holzterrasse mit Qualitätssiegel.

Für unsere Terrassendielen aus WPC bedeutet das: Sie erfüllen die strengen Auflagen des Qualitätssiegels der Qualitätsgemeinschaft Holzwerkstoffe e.V. und des Verbandes der deutschen Holzwerkstoffindustrie e.V. (VHI). Beide zusammen haben bereits 2007 ein Qualitätssiegel für Holz-Polymer-Werkstoffe entwickelt. Dabei handelt es sich übrigens um das erste Qualitätssiegel dieser Art.

Geprüfte Qualität für Sie
Was bedeutet diese Qualitätssiegel für Sie, unseren Kunden? Es definiert Qualitätsmerkmale für die Beschaffenheit von WPC-Profilen. Terrassendielen, Profile und Abdeckleisten aus WPC mit Siegel erfüllen besonders Standards. Für Sie bedeutet das Qualität im besten Sinne. Unsere Produkte sind ökologisch und gesundheitlich unbedenklich, von hoher Güte, langlebig und sicher. Mit einem Wort: Sie erhalten bei uns das, was Sie sich wünschen. Im Rahmen der Produktion werden folgende Punkte durch Fremdinstitute überwacht:
• Rutschfestigkeit
• Qualität des Rohmaterials
• Biegeeigenschaften
• Quellverhalten
• Biegeverhalten bei Temperaturbelastung
• Verhalten bei Wechselbelastung

Terrassendielen aus WPC mit Qualitätssiegel
Wenn Sie sich für ein günstiges Angebot interessieren, schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir liefern deutschlandweit zum Festpreis. Wenn Sie also nicht in Berlin oder Brandenburg wohnen, nutzen Sie einfach unseren Lieferservice. Wir liefern auch nach Stuttgart, Frankfurt, Rosenheim oder Freiburg. Unsere günstigen Preise und die Terrassendielen finden Sie hier.

 

Der WPC-Vorteil

Genießen Sie die Vorteile von WPC.

Schöne Aussichten mit WPC.

Welche Vorteile hat WPC gegenüber Holz? Oder Holz versus WPC? Wir geben Ihnen eine Entscheidungshilfe zu WPC und Holz. Damit Sie auf Ihrer Terrasse auch in zehn Jahren noch glücklich sind.
WPC – dahinter verbirgt sich Wood-Plastic Composite oder auch Wood Polymer Composite. Hierbei handelt es sich um einen Verbundwerkstoff, der aus rund 70 Prozent Holz und etwa 30 Prozent Kunststoff besteht.

Welche Vorteile bietet WPC?
Der WPC-Vorteil Nummer 1: WPC ist splitterfrei. WPC gilt als absolut splitterfrei. Damit ist es bestens für Terrassen geeignet. Sie können Ihren Garten und die WPC-Terrasse sorgenfrei und barfuß genießen.
Der WPC-Vorteil Nummer 2: WPC verlangt keine Vorbehandlung. WPC-Terrassendielen können sie verlegen, wie Sie die Bretter gekauft haben. Damit entfallen zeitintensive Vorarbeiten im Vergleich zu den meisten Massivhölzern.
Der WPC-Vorteil Nummer 3: WPC kommt ohne regelmäßige Farbanstriche aus. Sicher, die können Sie beim Massivholz auch weglassen. Dann nehmen Sie aber gerade bei den Terrassendielen eine schnelle Vergrauung in Kauf.
Der WPC-Vorteil Nummer 4: WPC lässt einen Zusatzschutz vor Pilzen und Bakterien zu. Wenn Sie darauf großen Wert legen, ist WPC die richtige Wahl. Denn es bietet Ihnen und Ihrer Familie einen zusätzlichen hygienischen Schutz vor unliebsamen Begleitern wie Pilzen und Bakterien.
Der WPC-Vorteil Nummer 5: WPC ist Vielfalt. Da WPC bei der Herstellung seine Form erhält, sind zahlreiche Formen und Farbgebungen möglich.

Günstige Terrassendielen aus WPC erhalten Sie direkt bei uns.
Wenn Sie sich für ein günstiges Angebot interessieren, schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir liefern deutschlandweit zum Festpreis. Wenn Sie also nicht in Berlin oder Brandenburg wohnen, nutzen Sie einfach unseren Lieferservice. Wir liefern auch nach Kiel, Frankfurt, Stuttgart oder Passau. Unsere günstigen Preise und die WPC-Terrassendielen finden Sie hier.