Terrassendielen für Ihre Holzterrasse

Planen Sie Ihre Holzterrasse

Planen Sie Ihre Holzterrasse: Wir helfen Ihnen schon frühzeitig, wichtige Fragen zu beantworten. Wie beispielsweise: Welches ist der beste Platz für die eigene Holzterrasse? Die Wahl des Materials: Welches Holz ist das richtige. Dabei geht es nicht nur um den Preis der einzelnen Terrassendiele, auch die vorarbeiten zwischen Planung und dem eigentlichen Terrassenbau unterscheiden sich je nach Holzart. Außerdem müssen Sie die Frage der Größe beantworten. Bauen, bis einem das Material ausgeht, ist ein Weg. Wir raten aber dringend zu einem planvolleren Vorgehen. Hilfreich für die richtige Antwort ist die Frage, was Sie auf der Terrasse machen möchten und mit wie vielen Personen Sie diese nutzen.
Weiterlesen

Terrassenholz Berlin - unser Angebot ein Schnäppchen

Terrassenholz Berlin – unser Angebot ein Schnäppchen

Terrassenholz Berlin: Unser Angebot ist ein Schnäppchen, dass Sie kaum ein zweites Mal finden werden. Vergleichen Sie unsere Preise mit unseren Terrassendielen, dann werden Sie staunen. Der Frühling steht vor der Tür. Und nur weil Sie Lust haben, sich eine eigene Terrasse zu bauen, müssen Sie ja nicht auf andere Pläne verzichten. Mit unseren Preisen müssen Sie das auch nicht. Denn wir bieten Ihnen Qualität zu einem Preis, den Sie kaum nochmal finden werden. Deshalb können wir Ihnen schon jetzt sagen: Das Terrassenholz, das Sie bei uns kaufen, ist nicht nur in Berlin ein echtes  Angebot, oder besser ein Schnäppchen. Weiterlesen

Terrassenholz: sibirische Lärche

Terrassendielen sibirische Lärche

Wenn Terrassendielen, dann sibirische Lärche! Denn wenn Sie eine Holzterrasse planen, dann sollten Sie sich für die richtigen Dielen entscheiden. Bei Terrassendielen geht es dabei in allererster Linie um das richtige Holz, darüber hinaus sollte es Ihnen selbstredend gefallen. Aus beiden Gründen legen wir Ihnen sibirische Lärche ans Herz.  Denn mit Terrassendielen oder besser, mit Holzterrassen, verhält es sich ähnlich wie mit dem Kochen. Die Qualität der Zutaten entscheidet mit über den Geschmack des Essens. Oder anders gesagt: Ohne hochwertige Rohstoffe kann selbst der beste Koch kein wirklich leckeres Essen zaubern. Es sei denn, er trickst, aber das fliegt auf. Deshalb sagen wir: wenn Terrassendielen, dann sibirische Lärche. Weiterlesen

Geschraubte Holzfassade: Sichtbar, demontierbar, zeitlos - die geschraubte Holzfassade.

Geschraubte Holzfassade, die Vorteile und Nachteile

Geschraubte Holzfassade: Es geht an dieser Stelle, wie schon in den beiden vorangegangenen Artikeln, darum, wie eine Holzfassade am besten auf der Traglattung befestigt werden kann. Dieses Mal dreht sich alles um die Vor- und Nachteile des traditionellen und modernen Nagelns. Also einmal mit Hammer und einmal mit dem Nagler. Hier fragen wir, ob das Klammern dem Nageln bei der Holzfassade vorzuziehen ist und was dabei beachtet werden muss.
In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die geschraubte Holzfassade, ihre Vorteile und Nachteile. Weiterlesen

Holzfassaden befestigen klammern

Klammern oder Nageln: Wie befestige ich meine Holzfassade richtig?

Klammern oder Nageln: Im ersten Artikel zur Frage »Wie befestige ich meine Holzfassade richtig?« ging es um die Vor-und Nachteile des Nagelns. Sie finden den Beitrag hier.
Traditionell wurde Holz genagelt. Heute greifen viele Tischler zur Klammer. Sie stellt gewissermaßen die zeitgemäße Form des Nagelns dar. Weiterlesen

Holzfassade Nageln, Klammen oder Schrauben, neben Verlegerichtung und Schnitt ist die Befestigung für die Optik entscheidend.

Wie befestige ich meine Holzfassade richtig?

Wie befestige ich meine Holzfassade richtig? Eine Frage, die uns immer wieder gestellt wird. Deshalb geben wir an dieser Stelle Tipps zur richtigen Befestigung Ihrer Holzfassade. Nageln, Klammern, Schrauben – um die drei Grund-Befestigungen für diverse Holzfassaden zu nennen. Denn egal ob Rhombusleisten, Boden-Deckel-Schalung oder Keil-Stülp-Schalung, Sie haben die Wahl. Ob es bessere oder schlechtere Methoden zum Fixieren von Weiterlesen

Holzfassaden: Rhombusleisten und Rhombusbretter, spielen Sie mit den Abmessungen.

Rhombusleisten für Ihre Holzfassade – die natürliche Abwechslung

Rhombusleisten für Ihre Holzfassade: Für welche Holzfassade Sie sich auch immer entscheiden, sie bedeutet in jedem Fall Abwechslung. Entweder setzen Sie die Holzfassade als ein Gestaltungselement unter vielen ein. Oder Sie entscheiden sich für eine Vollverschalung von allen Seiten des Hauses und variieren die Holzfassade selbst. Nehmen Sie beispielsweise unsere Rhombusleisten aus sibirischer Lärche. Weiterlesen

Holzverschalung streichen oder nicht

Holzgiebel verkleiden

Holzgiebel verkleiden: Es gibt unzählige Varianten, einen Giebel zu verkleiden. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit nennen wir nur einige: Holzschalungen, Schiefern, Verklinkern oder mit diversen Verbundstoffen verkleiden. Wir gehen an dieser Stelle auf das Verkleiden eines Giebels mit einer Holzschalung ein, wobei es auch dabei verschiedene Möglichkeiten gibt. Angefangen von der Holzart, weiter über die Verlegeart und schließlich zur Frage der Verlegerichtung. Auf das geeignete Holz für eine Giebelverkleidung sind wir an dieser Stelle eingegangen. Unser Tipp für eine dauerhafte Lösung, die übrigens seit Jahrhunderten bewährt und nachhaltig ist: greifen Sie zu Lärche oder sibirische Lärche, um Ihren Holzgiebel zu verkleiden. Weiterlesen

Holzfassade oder Bretterschalung

Giebelholz – Holzverschalung für den Giebel

Welches Holz ist das beste Giebelholz? Die Antwort: Widerstandsfähige Lärche ist für diese Verkleidung  bestens geeignet, da es aufgrund seiner Beschaffenheit, also der Härte und des Harzgehalts, für den Einsatz im Freien beste Voraussetzungen mitbringt.
Mitunter wird auch nordische Fichte für diesen Zweck angeboten. Prinzipiell ist es möglich, sie dazu zu verwenden, allerdings muss sie unbedingt vor der Montage bearbeitet werden. Je nach Bewitterung, also Niederschlag, Sonneneinstrahlung und der auftretenden Temperaturen, kann es bei der nordischen Fichte zu deutlich stärkeren Quell und Schwindbewegungen kommen. Diese können sich dann in Rissen und herausfallenden Astlöchern bemerkbar machen. Also unser Tipp für ein gutes Giebelholz: sibirische Lärche oder europäische Lärche. Von einer Brettstärke nicht unter 18 mm. Weiterlesen

Rundprofil für Innenräume oder Außenfassade

Günstige Holzfassade mit preiswerter Lieferung

Günstige Holzfassade: Eine kostenlose Lieferung gehört im Internet heute fast schon zum guten Ton. Anders wird es, wenn die Lieferung den üblichen Post-Rahmen übersteigt. Zwar liefern auch die bekannten Lieferdienste Sperrgut wie Fahrräder oder Ähnliches. Aber spätestens bei Terrassendielen und beim Fassadenholz endet dann die sperrige Toleranz. Ist ja auch logisch. Denn welcher Fahrer oder Zusteller ist in der Lage, Waren von mehreren Zentnern zu bewegen. Dazu bedarf es dann schon eines Hubwagens, eines Staplers oder sogar eines eigenen Krans. So etwas haben die entsprechenden Speditionen an Bord ihrer Fahrzeuge. So ausgestattet erreichen unsere Terrassendielen und unser Fassadenholz unsere Kunden. Also bei uns gibt es nicht nur Ihre günstige Holzfassade. Weiterlesen