Trendfuge im Superdeal

Kennen Sie unsere Trendfuge? Kenner kommen ins Schwärmen. Denn sie verbindet viele Vorteile eines richtig guten Produktes. Leichte und schnelle Verarbeitung, energiesparend, langlebig und top im Design. Und genau das richtige Brett für Ihre Holzfassade, wenn Sie günstig kaufen möchten. Aber der Reihe nach.

Sibirische Lärche bei geschlossner Fassade

Die sibirische Lärche, aus der unsere Trendfugen bestehen, stammt aus den kargen Gegenden Sibiriens. Die Jahresringe dieses Holzes liegen üblicherweise enger beieinander als bei der europäischen Lärche. Das ist das Ergebnis des langsameren Wachstums, was sich positiv auf ihre Haltbarkeit auswirkt.
Außerdem ergibt das Profil der Trendfuge mit Nut und Feder eine geschlossene Fassade. Regen und Kälte können nicht ungehindert an der Holzfassade vorbei zu Schicht dahinter durchdringen. Ein energetisches Plus, das Sie nutzen können.

Nut und Feder mit allen Vorteilen

Eine Holzfassade zu bauen kann schnell und zügig von der Hand gehen. Es kann aber auch ein Zeit und Nerven fressendes Projekt werden. Der Unterschied fällt nicht jedem sofort ins Auge, deshalb erläutern wir noch einmal einen entscheidenden Faktor. Holzprofile mit Nut und Feder erleichtern die Arbeit enorm. Dabei handelt es sich um Profile, also Bretter, die das Hobelwerk in einer bestimmten Form verlassen haben und die zur Montage ineinandergesteckt werden. Eben mit der Nut und der Feder. Klingt nicht spektakulär, macht die Arbeit aber leichter. Die einzelnen Profile können dabei unsichtbar oder verdeckt auf der Unterlattung befestigt werden. Verschraubt, genagelt oder getackert wird dabei im Bereich von Nut und Feder, die nach der Befestigung ineinandergeschoben werden. Sehr elegant.
Außerdem sorgt das Steck-System mehr oder weniger automatisch für einen gleichbleibenden Abstand der Bretter zueinander.

Trendfuge, erste Wahl für elegante Verschalung

Trendfugen unter den Sonderposten

Die Trendfuge unter den Sonderposten. Klicken Sie auf das Bild, um zu unseren günstigen Angeboten zu gelangen.

Wenn Ihnen das Profil der Trendfuge bekannt vorkommt, kann es sein, dass Sie unseren Trendliner kennen. Trendliner bieten wir Ihnen für die horizontale Verschalung an. Die Trendfuge ist optimiert für die vertikale Montage. Mit anderen Worten: Wird erstere liegend, also waagerecht verbaut, kommt zweitere stehend, also senkrecht, zum Einsatz.

Hier kaufen Sie günstig
Unser Preismodell besteht aus drei Stufen.
Stufe eins – A/B-Sortierung – Premium-Ware zum Superpreis: Sie kaufen die A/B-Sortierung unserer Ware. Diese bestellen wir extra für Sie und machen Ihnen einen günstigen Preis.
Stufe zwei – B/C-Sortierung – gute Ware zum Schnäppchen Preis: Noch günstiger kaufen Sie unser Holz, wenn Sie sich für die B/C-Sortierung entscheiden. Auch diese Ware bestellen wir extra für Sie. Hierbei sollten Sie etwas mehr ordern, denn es kann nötig sein, Leisten und Bretter dieser Bestellung auszukappen. Bei dem günstigen Preis für das Holz werden Sie sich die Augen reiben.
Stufe drei – der HS-24 Sonderposten-Shop – Holz zu unglaublichen Paketpreisen: Suchen Sie das passende Paket und schlagen Sie zu. Günstiger werden Sie es nicht kaufen können. Der Haken bei diesen Preisen im Sonderposten-Shop: Was weg ist, ist weg.

Wir sprechen dabei nicht nur von Fassadenholz.

Diese Preismodelle gelten nach Verfügbarkeit für alle Hölzer: Rhombusleisten, Fassadenholz, Terrassenholz, Glattkantbretter, Profilholz, WPC Terrassendielen, Saunaholz, Konstruktionsholz, Trendliner und Trendfuge.