Bauen mit Holz

Bauen mit Holz – mehr als Terrassendielen und Fassadenholz

Bauen mit Holz: Sie suchen Terrassendielen für den Garten oder Fassadenholz als Verschönerung für das Mauerwerk des Hauses? Rund um das Bauen mit Holz, die Terrassendielen und das Fassadenholz finden sich zahlreiche Geschichten, Erfahrungsberichte und Anekdoten. Es ist auch kein Wunder, handelt es sich doch um den vielleicht ältesten Baustoff überhaupt. Dabei war es weniger die Umweltfreundlichkeit oder die Nachhaltigkeit, die Holz auf diese Spitzenposition der Baustoffe gebracht hat. Es war eher der Preis. Genauer gesagt: der Preis der Arbeit und das, was sich daraus bauen ließ. Denn wo uns heute motorbetriebene Geräte, wie Sägen, Kräne und Fahrzeuge helfen, musste noch bis vor wenigen Jahrzehnten echte Muskelarbeit ran.

Bauen mit Holz: Fassadenholz hält verdammt lange

Dass wir in unseren Regionen auch mehr als nur Einfamilienhäuser und Terrassen aus Holz bauen können, der Beweis steht im Harz. Genauer gesagt in Clausthal. Es ist die größte Holzkirche Deutschlands. 1642 wurde das Bauwerk eingeweiht.
Wer über diese Zahl hinweg gelesen hat, kann sich hiermit vorstellen, wie lange das her ist. Im selben Jahr verstarb Galileo Galilei als italienisches Universalgenie. Er war der Begründer der

Fassadenholz und Holz als Baustoff seit Jahruhnderten bewährt.

Fassadenholz: Die Marktkirche zum Heiligen Geist gilt als größte Holzkirche Deutschlands und steht seit Jahrhunderten für den Bau mit Holz.

Naturwissenschaften und ein herausragender Astronom, um ihn herum drehte sich die Welt zu diesem Zeitpunkt aber noch um die Erde und nicht um die Sonne.

Als Fassadenholz und Bauholz bewährt
Holz muss also seine Qualitäten nicht mehr beweisen. Als Fassadenholz und Bauholz hat es sich nicht erst in den letzten einhundert Jahren bewährt. Im Bild sind Teile der Marktkirche zum Heiligen Geist zu sehen. Heute braucht sie etwas Unterstützung, weil in der Vergangenheit bei der Pflege ein paar Fehler gemacht wurden. Aber sie steht immer noch und gilt als die größte Holzkirche Deutschlands. Wenn Sie auf die Nachhaltigkeit eines nachwachsenden und haltbaren Rohstoffs setzen, finden Sie hier unser Fassadenholz und hier unser Terrassenholz.