Holzfassade: Fassadenbretter und horizontale Stöße

 

Hier werden die horizontalen Stöße nicht nur konstruktiv betont, sondern zusätzlich durch die farbliche Gestaltung der Holzfassade hervorgehoben.

Hier werden die horizontalen Stöße nicht nur konstruktiv betont, sondern zusätzlich durch die farbliche Gestaltung der Holzfassade hervorgehoben.

Der Gestaltungsspielraum bei einer Holzfassade ist fast unbegrenzt. Neben der Farbe ist es die Auswahl der Fassadenbretter und deren Montage, die sich maßgeblich auf das Gesamtbild der Fassade auswirkt. Die Entscheidung, ob die Bretter vertikal oder horizontal montiert werden und ob die Holzfassade durch optisch sichtbare Stöße unterbrochen wird, spielt eine entscheidende Rolle. Dass Stöße aus technischen Gründen nötig sind, wissen Sie wahrscheinlich. Das heißt aber nicht, dass diese auch sichtbar sein müssen. Wir erklären den Unterschied.

Sichtbare und unsichtbare Stöße in der Holzfassade
Wenn Stöße unsichtbar – beispielsweise als fliegender Sturz – montiert werden, erkennt das Auge sie nicht. Das ist eine Technik, bei der die Fläche als Ganzes wirkt.
Gliedernd kann beispielsweise der vertikale Stoß bei einer vertikalen Verlegetechnik der Fassadenbretter und Leisten angewandt werden, wie etwa in unserem Bild. Hier werden die horizontalen Stöße nicht nur konstruktiv betont, sondern zusätzlich durch die farbliche Gestaltung der Holzfassade hervorgehoben. Damit erhält die Boden-Leisten-Schalung der Holzfassade eine zusätzliche interessante optische Nuance.

Angebote für Ihre Holzfassade: Fassadenbretter
Wenn Sie sich für ein günstiges Angebot interessieren, schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir liefern nicht nur Fassadenbretter für die Holzfassade, wir kümmern uns auch um die fachgerechte und pünktliche Montage. Außerdem liefern wir deutschlandweit zum Festpreis. Wenn Sie also nicht in Berlin oder Potsdam bauen, nutzen Sie einfach unseren deutschlandweiten Lieferservice. Wir liefern auch nach Rostock, Rüdesheim, Regensburg oder Rosenheim. Unsere günstigen Preise erfragen Sie hier. Sagen Sie uns einfach, dass Sie sich für unsere Angebote zu Fassadenbrettern für Ihre Holzfassade interessieren.