Auswahl Lieferland

Fassadenverkleidung Typ R

Typ R ist ein Fassadenholzprofil aus sibirischer Lärche mit Nut und Feder.  Weil das Profilholz nicht über Trockennuten verfügt, ist es für eine Carportverkleidung bei der man zwei Sichtseiten benötigt, ideal. Je nach Angebot unserer Lieferanten sind die Ausführungen gehobelt oder sägerau erhältlich.


Filter
%
Tipp
nur 5,65 €* / 1 lfm
53,54 €* / m²
Fassadenprofil Typ R, sib. Lärche, 27x96mm, Länge 3,00m, elegant-gehobelt, Deckbreite 75mm, A/B
  • SW10438.4
  • 3,00 m
Fassadenprofil Typ R, das ist die kinderleichte Variante für die Holzfassade. Oder anders gesagt: Wer Lego kann, kann auch Nut und Feder. Die Bretter greifen passend ineinander und wer als Kind richtig aufgepasst hat, kann diese Holzfassade spielend selbst bauen.Details:Maße: 26 x 96 mm mit Nut und Feder, Länge 3,00 mDeckmaß: 75 mmHolz: Sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: elegant (gerundet)Verlegerichtung: horizontal, vertikalVerlegeart: geschlossenBefestigung: verschraubenDas Fassadenprofil Typ R ist besonders beliebt für eine geschlossene Fassadenverkleidung. Carportfirmen bauen sehr gerne damit den Unterstand für Ihr Auto, denn das Fassadenprofil Typ R macht von beiden Seiten eine sehr guten optischen Eindruck: außen mit Nut und Feder-Ansicht, innen als geschlossene Fläche. Der Typ R ist dem Trendlinerprofil ähnlich, verfügt aber nicht über Trockennuten und bildet so eine einheitliche glatte Struktur auf der Rückseite, ideal für Bauvorhaben, bei denen zwei Sichtseiten beabsichtigt sind.Die Montage ist dabei sehr einfach, denn durch Nut und Feder lassen sich die Bretter prima anbringen und der Abstand ist bereits vorgegeben. Denken Sie daran, Sie benötigen bei einer Fassade immer eine Unterkonstruktion, auf welcher Sie die Bretter anbringen können.  Diese sorgt für die nötige Belüftung um Schimmel zu verhindern. Im Unterschied zur offenen Fassade, müssen die dahinter liegenden Wandteile nicht zusätzlich vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung geschützt werden. Selbstverständlich können Sie für zusätzlichen Schutz durch ein Vlies sorgen, müssen Sie aber nicht.Bei Holzfassaden mit Nut und Feder beachten Sie bei der Planung und dem Kauf, dass die Deckbreite der Bretter schmaler ausfällt als die absolute Breite, denn Nut und Feder werden bei der Montage ja ineinander geführt. Die so entstehende geschlossene Fassade, bietet einige Vorteile. Energetisch profitieren Sie davon, da die Holzfassade im Sommer das Aufheizen der Wand verhindert und im Winter dämmt. Sie steigert also das ganze Jahr über die Wirkung der dahinter liegenden Dämmschicht, indem sie diese zusätzlich abschließt.
16,95 €* 17,13 €* (1.05% gespart)
%
Tipp
nur 3,29 €* / 1 lfm
31,15 €* / m²
SONDERANGEBOT Fassadenprofil Typ R, sib. Lärche, 27x96mm, Länge 4,00m, elegant-gehobelt, B/C ÷
  • SW11326.3
  • 4,00 m
Fassadenprofil Typ R in der B/C Sortierung = das besonders preisgünstige Holz für Fassaden.Details:Maße: 26 x 96 mm mit Nut und Feder, Länge 4,00 mDeckmaß: 75 mmHolz: Sibirische LärcheOberfläche: gehobeltKante: elegant (gerundet)Verlegerichtung: horizontal, vertikalVerlegeart: geschlossenBefestigung: verschraubenSortierung: B/CDas Fassadenprofil Typ R ist besonders beliebt für eine geschlossene Fassadenverkleidung. Carportfirmen bauen sehr gerne damit den Unterstand für Ihr Auto, denn das Fassadenprofil Typ R macht von beiden Seiten eine sehr guten optischen Eindruck: außen mit Nut und Feder-Ansicht, innen als geschlossene Fläche. Der Typ R ist dem Trendlinerprofil ähnlich, verfügt aber nicht über Trockennuten und bildet so eine einheitliche glatte Struktur auf der Rückseite, ideal für Bauvorhaben, bei denen zwei Sichtseiten beabsichtigt sind.Die Montage ist dabei sehr einfach, denn durch Nut und Feder lassen sich die Bretter prima anbringen und der Abstand ist bereits vorgegeben. Denken Sie daran, Sie benötigen bei einer Fassade immer eine Unterkonstruktion, auf welcher Sie die Bretter anbringen können.  Diese sorgt für die nötige Belüftung um Schimmel zu verhindern. Im Unterschied zur offenen Fassade, müssen die dahinter liegenden Wandteile nicht zusätzlich vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung geschützt werden. Selbstverständlich können Sie für zusätzlichen Schutz durch ein Vlies sorgen, müssen Sie aber nicht.Bei Holzfassaden mit Nut und Feder beachten Sie bei der Planung und dem Kauf, dass die Deckbreite der Bretter schmaler ausfällt als die absolute Breite, denn Nut und Feder werden bei der Montage ja ineinander geführt. Die so entstehende geschlossene Fassade, bietet einige Vorteile. Energetisch profitieren Sie davon, da die Holzfassade im Sommer das Aufheizen der Wand verhindert und im Winter dämmt. Sie steigert also das ganze Jahr über die Wirkung der dahinter liegenden Dämmschicht, indem sie diese zusätzlich abschließt. *B/C Sortierung im Einzelkauf: Noch günstiger ist nur noch die Abnahme eines kompletten Sonderpostens. B/C Waren als Sortierrücklagen entstehen im Zuge der A-Sortierung. Technische und mechanische Beschädigungen, Holzfehler, End- und Flächenrisse sowie abgesplitterte Teile wurden nicht aussortiert. Diese sind uneingeschränkt zu akzeptieren. Gespachtelte Oberflächen, Äste jeder Art (Kantenäste, Ausfalläste, Astlöcher etc.), Abweichungen jeder Art (Maßabweichungen, Profilabweichungen, Farbabweichungen, Vergrauung, Chargenabweichungen etc.) und Krümmungen dürfen vorkommen. Holztypische Eigenschaften, lager- und transportbedingte Verschmutzungen und Beschädigungen sind ebenfalls zu tolerieren. Es ist möglich, dass ein Artikel nicht in seiner voller Länge verwendbar ist, bzw. muss ggf. bauseits gesundgekappt werden. Wir empfehlen Ihnen, eine gewisse Warenmenge (mind. 10%) als zusätzliche Reserve einzuplanen, also mehr zu bestellen, als Sie benötigen.
13,16 €* 13,28 €* (0.9% gespart)