TESCON® INVIS Klebeband wasserfest, schwarz, 30m x 6cm (für innen u. außen)

43,45 €*

Inhalt: 30 Meter (1,45 €* / 1 Meter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit für Paketware ca. 2-5 Arbeitstage

Rolle
Art.-Nr.: SW10316
TESCON® INVIS Klebeband wasserfest, schwarz, 30m x 6cm (für innen u. außen)
Ideal zur Montage von Fassadenvlies

Details:
  • Klebeband für innen und außen, Länge 30 m, Breite 6 cm
  • Hält dauerhaft und zuverlässig, UV-stabil, sichere Klebewirkung (auch bei Feuchtigkeit)
  • 6 Monate frei bewitterbar, falls die Arbeit in mehreren Durchgängen stattfinden muss (unverbrauchte Reste und Rollen kühl und trocken lagern)
  • Sehr einfach zu verarbeiten, anschmiegsam und von Hand abreißbar, der Vliesträger ist direkt nach der Montage überputzbar
  • Verarbeitungstemperatur ab -10°C, dauerhaft temperaturbeständig von -40° C bis +90 °C
  • Bestandteile: Spezial-Vlies aus PP als Träger, wasserfester SOLID-Kleber, silikonisiertes Papier als Trennlage
  • Auch geeignet für normgerechtes Bauen im Bezug auf luftdichte Anschlüsse nach DIN 4108-7, SIA 180 und OENORM B 8110-2
  • Beste Werte im Schadstofftest, Prüfung nach AgBB / ISO 16000 durchgeführt
Vor dem Verkleben sollten Sie den Untergrund reinigen (abfegen/ absaugen /abwischen), dieser muss fett- und silikonfrei sein, ausreichend trocken und tragfähig. Beton- und Putzuntergründe dürfen nicht absanden. Das Klebeband TESCON® INVIS wird mittig über zwei überlappenden Bahnen (z. Bsp. das Solitex Fronta Quattro Vlies) angesetzt und Zug um Zug verklebt. Drücken Sie die verklebung fest an und achten Sie auf einen ausreichenden Gegendruck. Die Verklebungen müssen dauerhaft spannungs- und lastfrei sein. Falten dürfen nicht überklebt, sondern müssen aufgeschnitten und neu überklebt werden.

Verwendung:
  • Zur Herstellung der Winddichtheit von Wandschalungsbahnen sowie von Unterdeck- und Unterspannbahnen z. Bsp. die Befestigung von schwarzem Vlies hinter einer offenen Fassadenverschalung
  • Winddichte Verklebungen von Holzwerkstoffplatten zur Unterdeckung (Span-, OSB-, BFU- und MDF-Platten)
  • Luftdichte Verklebung von Aufdach- und Sanierungs-Dampfbremsen und Luftdichtungsbahnen (pro clima Innen- und Außenbahnen, PE-, PA-, PP-, Aluminiumfolie)
  • Verklebung und Anschlüsse auf gehobeltes und lackiertes Holz sowie harte Kunststoffe, Metall (z. B. Rohre, Fenster usw.)
Sämtliche Verklebungen innen und außen können sowohl untereinander als auch an angrenzende glatte, nicht mineralische Bauteile erfolgen (z. B. Rohrdurchdringungen, Dachflächenfenster).
Für eine bessere Handhabung ist die Trennfolie bei der Breite 10 cm hälftig geteilt.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fragen & Antworten

Passende Artikel:

 
Unkrautvlies B 1,60m Meterware
  • 02335
Zur Vermeidung von Unkrautwuchs unter einer HolzterrasseDetails:Zur Unterbindung von UnkrautwuchsMaterial: PolypropylenWasserdurchlässigBreite 1,60 m*Verkauf als Meterware / Zuschnitt von RolleGewicht: 80 g/m²Bei der Nutzung von mehren Teilen nebeneinander, bitte immer 15 cm überlappen lassenSo errechnen Sie den minimalsten Bedarf:Vliesbreite 1,60 m - 15 cm Überlappung = 1,45 mIhre Fläche in m² : 1,45 m = benötigte laufende Meter bei Vliesbreite 1,60 mz.Bsp. (4 x 5 m) = 20 m² : 1,45 m = 13,79 m = aufgerundet 14,00 lfm Vlies in Breite 1,60 mNutzungsmöglichkeiten:Ideal unter der TerrasseIdeal als einheitlicher Hintergund hinter offenen FassadenverkleidungenIdeal zum Abdecken von BeetenUnkrautvlies ist eine der wirksamsten und umweltschonendsten Methoden, um Unkräuter zu vernichten und dem neuem Auswuchs von Unkräutern vorzubeugen. Es lässt kein Sonnenlicht an die Unkräuter, die in Folge dessen aussterben. Durch die Reißfestigkeit bleibt das Unkraut vor dem Eingehen unter dem Vlies. Wer eine neue Terrasse baut, sollte das Unkrautvlies unbedingt für den Bau einplanen. Kalkulieren Sie an allen Stellen, an denen sich einzelne Bahnen des Vlieses stoßen, immer 30 cm Überlappung ein. So vermeiden Sie, das das unliebsame Unkraut durch die Fugen der Holzterrasse wächst. Auch für die Fassadenverkleidung wird das Vlies gerne genutzt. Wer einen farblich einheitlichen Hintergrund hinter der Verkleidung möchte, der bringt einfach das schwarze Vlies an. Gleichzeitig verhindert das Vlies, dass sich Vögel oder andere Insekten dahinter ansiedeln können.
2,22 €*
Ab 10,92 €* / 1 Meter
Fassaden-Vlies SOLITEX FRONTA® QUATTRO FB, schwarz, Rolle a 50 lfm/ H 1,50m / 75m²
  • SW10222
Schwer entflammbare Wandschalungsbahn für Lückenschalung bis 35 mmDetails:Schutz- und Deckvlies aus Polypropylen-Mikrofaser mit monolithischer Membran (hoher Feuchtigkeitsschutz, Alterungsbeständigkeit und Thermostabilität )Ideal als schwarzer Hintergrund bei offenen Fassadenverschalungen, blendfreiBahnstärke 0,5 mmVerkauf nur Rollenweise (50 lfm a H 1,50 m, 75 m²), bei 2 Bahnen übereinander bitte 15cm überlappen lassenTemperaturbeständig von -40°C bis +80°C, hohe Hitzestabilität, hohe Alterungsstabilität, schwer entflammbarDie Bahn kann bis 2 Monate der freien Witterung ausgesetzt werden.Wassersäule bis 10.000 mm (entspricht der Wasserdichtigkeit guter Outdoorbekleidung)CE- Kennzeichnung DIN EN 13859-2Montageanleitung zum DownloadSo errechnen Sie den minimalsten Bedarf:Vliesbreite 1,50 m - 15 cm Überlappung = 1,35 mIhre Fläche in m² : 1,35 m = benötigte laufende Meter bei Vliesbreite 1,50 mz.Bsp. (4 x 5 m) = 20 m² : 1,35 m = 14,81 m = aufgerundet 15,00 lfm Vlies in Breite 1,50 mAnwendung:Einsatz als Wandvlies (Wandschalungsbahn) hinter geschlossenen und offenen Fassaden(Lückenschalung, bis 35 mm Lückenbreite; Schalungsbreite = mind. 3x Lückenbreite)Verlegung auf Schalungen, Holzstoffwerkplatten sowie auf allen matten- und plattenförmigen Wärmedämmstoffen möglichDie Wandschalungsbahnen SOLITEX FRONTA QUATTRO FB  sind mit monolithischen, porenfreien, feuchteaktiven Funktionsmembranen der neuesten Technologie ausgestattet. Sie bieten deutlich höhere Bauteilsicherheit als eine herkömmliche mikroporöse Bahn. Pro clima SOLITEX FRONTA®  QUATTRO FB hat eine porenfreie, geschlossenzellige Membran, welche einen besonders guten Schutz gegen Schlagregen bietet. Mit dem aktiven Feuchtetransport sorgt diese Membran für eine extrem schnelle Trocknung, die die Bahn im Winter bestmöglich gegen Eisbildung schützt.Das Solitex Fronta® Quattro FB Fassaden-Vlies wird mit der schwarzen Seite nach außen verlegt. Die Bahnen werden (von unten beginnend) waagerecht montiert, sie werden straff und ohne Durchhang befestigt (z.Bsp. mittels Tackerklammern (B 10 mm, L 8 mm). Angrenzende Bauteile sollten mit 4 cm Vlies überdeckt werden, damit ein winddichter Abschluss besteht. Die nächste Bahn sollte 15 cm überlappen und damit dies nicht immer wieder ausgemessen werden muss, ist der Überlappungsbereich bedruckt. Tackern Sie die zweite Bahn ebenfalls auf dem Untergrund fest und verkleben Sie anschließend die Überlappung beider Bahnen faltenfrei Zug um Zug mit dem Tescon® Invis Klebeband. Übergänge auf rauhen oder mineralischen Untergründen bzw. die Montage um Fenster herum sind in der Montageanleitung beschrieben, die Sie beim Produkt herunterladen können.
546,00 €*